SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Forum für Dies und Das. Themen, die nicht unbedingt etwas mit Asterix zu tun haben müssen. Smalltalk für angemeldete Mitglieder.

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2492
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

bdhk hat geschrieben: 18. April 2021 20:43 Ich verstehe BGH, Urteil vom 1. Juli 2011 - V ZR 154/10 eigentlich nicht so, dass da ein Unterschied bestünde, aber sei's drum, mit der Fragestellung habe ich mich noch nicht befasst.
Ich musste leider, weil meine Einfahrt immer wieder zugeparkt wird. Ruft man dann die zuständige Stelle an, erfährt man, dass dann irgendwann jemand kommt und abschleppen lässt, wenn man rein will. Will man hingegen raus, dann kommt niemand, noch nichtmal für eine Knolle.

Seitdem park ich direkt im öffentlichen Raum, wenns nur irgend geht. Vermindert die Gelegenheiten, mich zuzuparken, erheblich.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Annalena Baerbock wird Kanzlerkandidatin ;-) Annalena Baerbock führt die Grünen in den Wahlkampf und wird die jüngste Kanzlerkandidatin in der Geschichte Deutschlands. 8)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2492
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nach dem Possenspiel in der Union kann man ihr nur die Daumen drücken (fast alles besser als dieser korrupte Macho-Verein) - Scholz wirds eh nicht, die SPD muss aufpassen, dass sie nicht noch weiter abkackt. Den Scholz nehm ich spätestens seit G7 in HH selbst als Halblinken nicht mehr für voll, und dann kam noch dieser Klüngel mit dieser kriminellen Privatbank.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Hedonix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 248
Registriert: 19. April 2020 19:13

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag Hedonix »

methusalix hat geschrieben: 19. April 2021 11:09 Annalena Baerbock wird Kanzlerkandidatin ;-) Annalena Baerbock führt die Grünen in den Wahlkampf und wird die jüngste Kanzlerkandidatin in der Geschichte Deutschlands. 8)

Gruß Peter
bdhk hat geschrieben: 17. April 2021 22:15 Söder würde von Habeck und Baerbock von Laschet haushoch versenkt.
Tja, wer weiß, vielleicht hat die Union mit dem ganzen Getue absichtlich noch so lange alles rausgezögert, bis die Grünen vorgeprescht sind, und stellt jetzt den Kandidaten auf, der ihr gegen die Grünen am sinnvollsten erscheint. Nach deiner Rechnung müsste es jetzt also Herr Laschet werden. Hätte ich nichts dagegen und halte ich auch für vernünftig.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Laschet oder Söder stellt sich heute Abend heraus ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2492
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nicht, wenn die noch eine Mitgliederbefragung durchführen müssen.
Langsam wird eng mit den Zeitplänen in den Druckereien...
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Laschet beruft heute Abend eine Sondersitzung des CDU-Vorstands ein :!:

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2492
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Schade, dass Duelle so völlig aus der Mode gekommen sind.
Ein Duell im Morgengrauen würde unwiderrufliche Klarheit schaffen!

...und uns allen bliebe das Grauen dieses Schmierentheaters erspart.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 733
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Just for the records:
Nullnullsix hat geschrieben: 18. April 2021 00:03 (...) Ich habs nicht mehr wörtlich und auch nicht mehr die Quelle, aber sinngemäß: Die Gleichberechtigung der Frau ist erst dann wirklich vollbracht, wenn statt einem unfähigen Mann eine unfähige Frau auf dem zu besetztenden (Führungs-)Posten ist. (...)
Es war von Heidi Kabel und laut Netz-Recherche hieß es so: "Die Emanzipation ist erst dann vollendet, wenn auch einmal eine total unfähige Frau in eine verantwortliche Position aufgerückt ist."

Ansonsten: Nachdem die K-Frage der Union nun schon ewig die Schlagzeilen beherrscht, haben die Grünen gezeigt, wie man das auch geräuschloser und unaufgeregter - und damit mMn 'stilvoller' - machen kann. Und für mich auch im Ergebnis erwartungsgemäß. Deshalb bleib ich auch dabei, dass mir die Frage 'Söder oder Laschet' ziemlich egal ist, weil keiner von beiden den Kanzlerposten bekommen wird.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Votum der CDU-Spitze: Laschet soll Kanzlerkandidat werden :!: :!: :!:
Laschet erhielt 31 Stimmen, sein Konkurrent und CSU-Chef Markus Söder kam auf neun Stimmen. Sechs Vorstandsmitglieder enthielten sich .

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Söder hat aufgegeben :lol:

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2492
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

...und fängt sicher schon mal an, sich für 2025 warm zu laufen :roll:
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2298
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Das weniger. Jetzt hat ers ja super: Wenn die Union verliert, kann er sagen, dass man mit ihm sicher gewonnen hätte, wenn Laschet Kanzler wird, wird er sich vor guten Ratschlägen aus München gar nicht retten können
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
Hedonix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 248
Registriert: 19. April 2020 19:13

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag Hedonix »

Iwan hat geschrieben: 20. April 2021 14:51 Das weniger. Jetzt hat ers ja super: Wenn die Union verliert, kann er sagen, dass man mit ihm sicher gewonnen hätte, wenn Laschet Kanzler wird, wird er sich vor guten Ratschlägen aus München gar nicht retten können
So seh' ich das auch! Zudem wundert mich sowieso ein wenig, wieso Söder so scharf drauf war, gerade jetzt Kanzler zu werden. Den Corona-Scherbenhaufen aufräumen dürfte nicht gerade ein Zuckerschlechen werden. Da Söder ja noch recht jung ist, ist es für ihn ja eigentlich opportun, noch 4-8 Jahre zu warten und das Gröbste jemand anders zu überlassen. Natürlich kann es sein, dass er fürchtet, in dieser Zeit an Popularität zu verlieren, da kann ja noch alles mögliche passieren.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2492
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: SPIEGEL: Häuptling Wirdsonix

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Hedonix hat geschrieben: 20. April 2021 14:57 So seh' ich das auch! Zudem wundert mich sowieso ein wenig, wieso Söder so scharf drauf war, gerade jetzt Kanzler zu werden.
Wenn nicht jetzt, wann dann? Seine beiden Vorbilder im Kapern einer ganzen Partei sind derzeit nur angekratzt, wer weiss, ob die Wähler nicht langsam ihre Methoden durchschauen... Trump ist erst mal entzaubert, Kurz bröckelt auch schon der Lack vom Harmlosigkeit nur vortäuschenden Milchgesicht. Ausserdem lenkt ja gerade Corona von der opportunistisch-populistischen Vergangenheit Söders (erinnert sich wirklich niemand mehr an seine Volte zurück, nachdem sein Schwenk auf AfD-Positionen der CSU in Bayern massiv Stimmen gekostet hatte?) und dessen enger Verbundenheit zu lupenreinen Undemokraten wie Viktor Orban ab...
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)