NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Findefix

NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Guten Mittag!

Jetzt im Oktober heißt es ja, die heimische Zeitschriften-Landschaft ein wenig im Auge zu behalten, was da über den neuen Film berichtet wird. - Heute habe ich mir mal 3 Magazine dazu mitgenommen, - darin enthalten:

* TV Spielfilm (Ausgabe 22/2012): der schon übliche, etwa halbseitige Filmbericht zu "Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät" mit vernichtender Filmkritik;

* TV Movie (Heft Nr. 22/12): ein doppelseitiger Filmbericht von Tim Sohr mit dem Titel "Die Supernasen"; - und

* NEWS (Nr. 41 vom 11. Oktober 2012): ein dreiseitiger Filmbericht mit Depardieu-Interview unter dem Titel "Bei Vollidioten muss man zuschlagen" aus Berlin von Nadja Sarwat. :-)

Zum Einscannen komme ich aber frühestens am späteren Nachmittag ..,

m. LG v.
Andreas
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6414
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Bitte sammelt das sinnvoll mit einem Satz in einem einzigen Beitrag mit Textvorschlägen und einem Titelblatt (keine Einzelseiten der Artikel).
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7731
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:* NEWS (Nr. 41 vom 11. Oktober 2012): ein dreiseitiger Filmbericht mit Depardieu-Interview unter dem Titel "Bei Vollidioten muss man zuschlagen" aus Berlin von Nadja Sarwat. :-)
meinst Du dieses hier? Im deutschen Magazin dieses Namens ist nichts zu Asterix drin, wie man in der eBook-Demovorschau sehen kann. Insofern gilt es hier, Verwechslungen vorzubeugen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!

Ja, natürlich (siehe Titelscan im Anhang!). - Ich hatte nur noch nicht soviele Minuten im Stück, daß ich bereits dazu gekommen wäre.. ;-)

P.S. Eine dicke Schelte übrigens noch an denjenigen bei TV Movie, der für das Aussuchen der Bilder zur Illustration des Artikels verantwortlich ist: er sollte etwas mehr Sorgfalt walten lassen und Widder- von Stierhörnern zu unterscheiden lernen, dann käme es auch nicht soweit, den abgebildeten Kapitän Rotbart als "wilden Normannen" zu betiteln. :-( - Die NEWS macht hingegen in ihrem Beitrag keine gröberen Fehler, aber dafür einem den Darsteller des "Dicken" (pardon, .. er ist ja nicht dick!) richtig sympathisch. :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo zusammen,

weiter geht's damit ..:

* tv media (Heft Nr. 43/2012) präzisiert in einem dreieinhalb Seiten (!) umfassenden Farbbericht "Beim Teutates! Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät" von Horst-Günther Fiedler, warum mit diesem Film der geniale Mythos Asterix trotz 3D endgültig zu reinem Kinderkram reduziert wird.

Hervorragender Bericht! :cervisia:
- meint mit LG Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1687
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
in der Hörzu Nr. 42 gibt es nur einen kurzen Bericht, geringfügig mehr als eine Viertelseite zum Film, als Fazit wird er als "konsequeter Kinderkram" und "Humor zwischen Gürtellinie und Schenkelklopfbereich" bezeichnet, ich bin trotzdem gespannt auf den Film,
viele Grüße
Gregor
Findefix

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Fans beim Treffen!

* Die BRAVO (Nr. 43/2012) bringt natürlich, wie schon seit "Asterix der Gallier" (1971) üblich, den bereits zur kultigen Sammelserie avancierten Film-Fotoroman auf einer Doppelseite: "Die Gallier sind zurück! - Asterix & Obelix im Auftrag Ihrer Majestät". 8)

Für die lückenlose Einbindung auf der Artikelseite habe ich die Abb. unleserlich verkleinert, ... sodaß für das betreffende Jugendmagazin höchstens ein - wohl wünschenswerter - Werbeeffekt entsteht. ;-)

LG nach FF
v. Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo nochmals,

... ein ebenso verlässlich Fixstarter seit den 1970ern ist natürlich

* die Cinema: :arrow: aktuelles Heft 414 (11/2012)! :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo nochmals!

Weil mich zum Asterix-Inhalt der betr. Cinema-Ausgabe eine Anfrage per Mail erreichte: auf Seite 23 werden gleich vier neue Kinofilme vorgestellt, wovon aber alleine dem "Asterix"-Film 4/7 (bzw. 16 der insges. 28 cm Seitenhöhe) zukommen, auf die restlichen drei Filme entfällt also jeweils nur 1/7 der Seite. - Ohne abzubilden tut man sich einfach schwerer mit diesen Angaben, sorry für die obige "Ungenauigkeit" der Einmeldung! ;-)

LG, Andreas
Findefix

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo mal wieder,

... komme gerade von den Einkäufen aus dem Supermarkt und habe wieder etwas mitgebracht:

* Micky Maus Magazin (Ausgabe 43/2012): wie zumeist nur eine matte Sache im Vergleich zur französischen Ausgabe, doch ist der ganzseitige Beitrag "Prügel für die Römer!" darin wohl auch deutlich mehr, als man sich von Ehapa in letzter Zeit gemeinhin erwarten durfte! ;-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Marco,

- nächstes nennenswertes sowie aktuelles Magazin hier:

* Dein SPIEGEL (Nr. 11/2012): in der November-Ausgabe des Kindermagazins von SPIEGEL findet sich auf den Sn. 54/55 der Beitrag "Zaubertrank im Gepäck" - Asterix und Obelix haben eine schwere Aufgabe: Sie sollen ein Fass Zaubertrank zu den Briten bringen. Dabei müssen sie gegen Tausende Römer kämpfen - und gegen wilde Krieger, die keine Angst kennen. :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7731
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:in der November-Ausgabe des Kindermagazins von SPIEGEL findet sich auf den Sn. 54/55 der Beitrag "Zaubertrank im Gepäck
und wie lang ist der Artikel netto? Die vollen 2 Seiten oder ist da noch anderes drauf?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hi Erik,
und wie lang ist der Artikel netto? Die vollen 2 Seiten oder ist da noch anderes drauf?
.. da ich heute keine Lust mehr verspüre, dafür extra zur Tanke zu fahren (und nebenbei leider auch noch zu tun habe), antworte ich Dir morgen auf diese Frage, sobald mir das Heft dann selbst auch vorliegt. - O.k.? ;-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6414
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Wie bereits oben erwähnt, ist es für mich sinnvoll und deutlich leichter abzuarbeiten, wenn nicht für jeden Zeitschrift ein neuer Beitrag erstellt, sondern die einzelnen Produkte in einem Beitrag untereinander auflistet sind.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Findefix

Re: NEUE Magazin-Nachträge zu Filmberichten

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!
und wie lang ist der Artikel netto? Die vollen 2 Seiten oder ist da noch anderes drauf?
Ja, er geht über die vollen 2 Seiten, und es ist auch nichts anderes drauf :-) , - verfasst wurde er übrigens von Anne-Katrin Schade.

<at> Marco:
Ah .., jetzt erst durchschaue ich, wie es gemeint war, sorry - da hatte ich wohl zu ungenau gelesen! :oops: ... Ob diese Anweisung aber vielleicht auch der Grund war, warum andere hier nicht über ihre Funde berichteten :?:

LG, Andreas