Ergänzung zu Telefonkarten

Der Bereich von Sammler für Sammler - Diskussionen, Objekte und Meinungsaustausch beispielsweise zu nicht mehr erhältlichen Asterix-Produkten oder nicht im Handel erhältlichen Artikeln.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6438
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzung zu Telefonkarten

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Wir sind ja hier im Bereich "Artikel für die Comedix-Bibliothek" und für mich wird das alles viel zu kleinteilig und unübersichtlich. Ich möchte einen kurzen und mit relevanten Bildern und Inhalten ausgestatteten Artikel in die Bibliothek einstellen. Ich weiß, dass für Sammler von bestimmten Produkten jede noch so kleine Information wichtig ist, doch das kann ich in der allgemeinen Bibliothek nicht abbilden.

Mir geht es um eine Übersicht, welche Telefonkarten mit Asterix-Motiven erschienen sind, mit Erscheinungsjahr, Hersteller und vielleicht noch einer Größenangabe und einer Bestellnummer, damit man die Karte auf einschlägigen Sammlerseiten wieder identifizieren kann. Als Zusatz vielleicht noch wie man sie bekommen konnte und einen oder zwei Sätze über den Tellerrand des Artikels hinaus. Welcher Chip mit welchem Modul wie produziert wurde, ist meines Erachtens für eine Asterix-Seite nicht relevant.

Deshalb bitte ich auch um einen Textvorschlag für eine neue, überarbeitete Seite zu den Telefonkarten, denn mit den jetzt vorhandenen Informationen bin ich völlig überfordert. :-)

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Ergänzung zu Telefonkarten

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Welcher Chip mit welchem Modul wie produziert wurde, ist meines Erachtens für eine Asterix-Seite nicht relevant.
Das war auch so nicht gedacht ;-) Es sollte nur so mal als Vorab-Info für andere Forumsleser dienen . Um alle Infos über das Sammelthema Telefonkarten auszuführen ist es nicht mit einer Seite getan, dafür gibt ja die dafür entsprechenden Foren .
Was den Textvorschlag angeht, werde ich mich mal in der nächsten Zeit drum bemühen und Erik kann wenn er möchte, diesen dann korrigieren .


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7750
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung zu Telefonkarten

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Maulaf hat geschrieben:ich sehe nur auf der rechten Karte eine Werbung für "Aarons Outfit", auf der linken steht was anderes.
stimmt! Da hatte ich wohl zu flüchtig geschaut. :oops: Auf der linken steht "Brey Graphics". Angesichts der Tatsache, daß die beiden Karten ja eine Einheit bilden (die Szenen und sogar der Sprechblasentext ergeben eine Folge), ist das schon erstaunlich. Es wäre interessant zu wissen, ob es die jeweils andere Karte auch von Aarons bzw. Brey gibt. Im Scan aus Peter's Katalog kann ich es leider nicht erkennen, da das zu klein ist. Aber insoweit wäre es wirklich hilfreich zu erfahren, was auf Deinen Exemplaren steht.
methusalix hat geschrieben:Also Erik , wann die Telefonkarten erschienen sind , kannst aus der Kennung "ODS O 259 B 09.92 2000"DPR herauslesen =
ODS ist der Hersteller , O ist die Serie (Kundenkarte), 259 B Nummerierung innerhalb der Serie, 09.92 Druckauftragsmonat/Jahr, 2000 Auflage :!:
:idea: Das ist eine interessante Erklärung! Als Telefonkartenlaie hätte ich die Entschlüsselung der Nummern nicht gewagt. Wenn das also der Druckauftragsmonat ist, dann stammen die beiden Karten mit Idefix-Konterfei aus März 1993 und die beiden mit Miraculix-Konterfei aus September 1992.

Deine Aussage, daß von "Aarons Outfit" 1992 und 1993 eine Karte erschienen ist, erschließt sich mir damit aber immer noch nicht. Denn es ist ja nur eine Karte mit dem Aufdruck dieses Herstellers bekannt. Und die stammt von 1992. Auch die von "Brey Graphics" (die ich zunächst für eine von "Aarons Outfit" hielt) stammt aus 1992. Mir ist kein Exemplar der 1993er-Karten mit einem Herstellernamen bekannt. Auch in Deiner Katalogabbildung ist auf den 1993ern (mit Idefix-Konterfei) zu erkennen, daß da kein Herstellername steht.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Ergänzung zu Telefonkarten

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben:Deine Aussage, daß von "Aarons Outfit" 1992 und 1993 eine Karte erschienen ist, erschließt sich mir damit aber immer noch nicht. Denn es ist ja nur eine Karte mit dem Aufdruck dieses Herstellers bekannt.
Nun die 93er Karten sind Nachdrucke der Deutschen Postreklame. Das die Auftraggeber ("Aarons Outfit/Brey Graphics") auf den Karten fehlen, kann damit vielleicht erklärt werden das diese nicht mehr die Lizenzen dazu mehr besaßen um damit Werbung zu machen. Auch der Hersteller der Chipkarten ist ein anderer , bei den ersten 92er war es ODS (ODS R. Oldenbourg DatensystemeGmbH) und bei den 93er ist es G&D (Giesecke & Devrient). Das die Karten so zusmmen gehören wie ich es beschrieben habe, erschließt sich mir aus den Sprechblasen ;-)


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1697
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Ergänzung zu Telefonkarten

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Erik hat geschrieben:Aber insoweit wäre es wirklich hilfreich zu erfahren, was auf Deinen Exemplaren steht.
Hallo Erik,
ich habe gerade festgestellt, dass ich keine weiteren Angaben machen kann, ich habe nur eine der bereits abgebildeten Karten gefunden,
es wird doch Zeit, mal wieder richtig aufzuräumen :P
Viele Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6438
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzung zu Telefonkarten

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Comedix hat geschrieben:Deshalb bitte ich auch um einen Textvorschlag für eine neue, überarbeitete Seite zu den Telefonkarten, denn mit den jetzt vorhandenen Informationen bin ich völlig überfordert. :-)
Ich zitiere mich ungerne selbst, aber jetzt wäre ein Textvorschlage für die Seite sinnvoll, denn der Artikel steht nun ganz oben auf der Todo-Liste.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de