Reddition 56 - Dossier Rolf Kauka

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Antworten
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7038
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Reddition 56 - Dossier Rolf Kauka

Beitrag: # 41207Beitrag Erik
26. Mai 2012 21:05

Hallo,

frisch erschienen ist das Magazin Reddition Nr. 56 über Rolf Kauka. Darin befindet sich unter anderem ein 10-seitiger Artikel mit dem Titel "Lupo modern + Fix und Foxi Super Tip Top: Marcinelle in Grünwald" von Roland Mietz. Dieser behandelt in der zweiten Hälfte ausführlich und mit ansprechender Bebilderung den "Fall Astérix", also die Kauka-Übersetzung als "Siggi und Babarras" mit ihren politischen Gehalten, den Rechteentzug und die nachfolgenden Kompensationsversuche durch "Fritze Blitz und Dunnerkiel" und andere Serien. Ich bin noch nicht dazu gekommen, ihn ganz zu lesen, aber die Artikel der Reddition sind an sich dafür bekannt, sehr fundiert und gut recherchiert zu sein.

In einem anderen Artikel des Heftes wird zudem kurz die Serie "Furor Teutonicus" und der seiner Nähe zu Asterix wegen drohende Rechtsstreit mit Ehapa angesprochen.

Das Heft ist für 10 € zzgl. Versand beim Verlag Volker Hamann, Edition Alfons, zu beziehen:
http://www.reddition.de/index.php?page= ... t&Itemid=1

Gruß
Erik
Dateianhänge
Reddition 56 Cover.jpg
Reddition 56 Cover.jpg (66.01 KiB) 7361 mal betrachtet
Reddition 56 Innen1.jpg
Reddition 56 Innen1.jpg (108.53 KiB) 7361 mal betrachtet
Reddition 56 Innen2.jpg
Reddition 56 Innen2.jpg (119.03 KiB) 7361 mal betrachtet
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Reddition 56 - Dossier Rolf Kauka

Beitrag: # 41220Beitrag Findefix
26. Mai 2012 22:34

Hallo Erik!

:arrow: Das ist aber wohl zugleich eine Bibliotheksempfehlung für Marco im bereits vorhandenen Reiheneintrag, nehme ich mal stark an, - oder :?:

LG, Andreas

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5315
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Reddition 56 - Dossier Rolf Kauka

Beitrag: # 41222Beitrag Comedix
26. Mai 2012 22:49

Nein. Es ist ein Text über Kauka, ich muss nun nicht wirklich jeden textlichen Mini-Erguss berücksichtigen.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7038
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Reddition 56 - Dossier Rolf Kauka

Beitrag: # 41225Beitrag Erik
26. Mai 2012 22:58

Hallo,
Findefix hat geschrieben: :arrow: Das ist aber wohl zugleich eine Bibliotheksempfehlung für Marco im bereits vorhandenen Reiheneintrag, nehme ich mal stark an, - oder :?:
ja, ist es. Aber da es ein aktuelles Heft ist, ist das im Asterixgeplauder besser aufgehoben. Denn das interessiert vielleicht auch Nichtsammler.
Comedix hat geschrieben:Nein. Es ist ein Text über Kauka, ich muss nun nicht wirklich jeden textlichen Mini-Erguss berücksichtigen.
Nein, es ist nicht ein Text über Kauka, sondern ein ganzes, 75-seitiges Heft mit 13 Artikeln über Kauka. Dabei geht ein Text über seine Asterix-Herausgeberschaft und die Folgen. Und dieser Abschnitt ist mehr als 4 Seiten lang unter einer eigenen Unterüberschrift "Der Fall Astérix". Von einem "Mini-Erguss" kann hier ganz und gar keine Rede sein, sonst hätte ich es auch (allenfalls) in "Außerhalb Galliens" erwähnt und nicht im Asterixgeplauder.

Hier liegt ein offensichtlich lohnender Text über die früheste deutsche Asterix-Geschichte vor. Das würde selbst für einen eigenen Bibliothekseintrag reichen, für eine bloße Ergänzung muß es allemal genug sein.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5315
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Reddition 56 - Dossier Rolf Kauka

Beitrag: # 41249Beitrag Comedix
28. Mai 2012 16:54

Na gut, dann bitte einen Textvorschlag zur Ergänzung des bestehenden Reddition-Artikels.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7038
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Reddition 56 - Dossier Rolf Kauka

Beitrag: # 41330Beitrag Erik
4. Juni 2012 22:38

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Na gut, dann bitte einen Textvorschlag zur Ergänzung des bestehenden Reddition-Artikels.
dann würde ich an den bestehenden Artikel einen neuen Satz anfügen, der lauten könnte:

"Die früheste deutsche Asterix-Geschichte, nämlich die Veröffentlichung von vier Geschichten als "Siggi und Babarras" in den Lupo bzw. Lopo modern Heften des Kauka-Verlages, kommt in Reddition 56 von 2012 (Dossier Rolf Kauka) im Artikel "Lupo modern + Fix und Foxi Super Tip Top: Marcinelle in Grünwald" von Roland Mietz als "Der Fall Astérix" auf ungefähr 4 Seiten ausführlich zur Sprache."

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5315
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Reddition 56 - Dossier Rolf Kauka

Beitrag: # 49059Beitrag Comedix
6. Oktober 2014 09:55

Besten Dank, ich habe den Artikel heute aktualisiert.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7038
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Reddition 56 - Dossier Rolf Kauka

Beitrag: # 54281Beitrag Erik
29. Dezember 2016 15:24

Hallo,

ebenfalls in der Edition Alfons, Verlag Volker Hamann, ist jüngst das Buch "Fix & Foxi - Rolf Kaukas großer Welterfolg" erschienen (ISBN: 978-3-946266-05-1). Es handelt sich um ein Begleitbuch bzw. den Ausstellungskatalog zu der derzeit - vom 12.11.2016 bis 26.03.2017 - im Wilhelm Busch Museum in Hannover gezeigten, gleichnahmigen Austellung. Der Buchpreis beträgt 29,00 € für das 128 Seiten starke Werk im Format 24 cm x 34 cm.

Der Verlagstext zu diesem Buch verspricht:
Die zuvor in REDDITION 56 publizierte Biographie Rolf Kaukas wurde hierzu gründlich überarbeitet, aktualisiert und mit zahlreichen neuen Abbildungen ergänzt – nicht zuletzt mit den in der Ausstellung gezeigten Originalen.
Vor diesem Hintergrund (zum Inhalt der Reddition 56 siehe oben) habe ich mir das Buch bestellt. Tatsächlich stellt die Aussage allerdings nur die halbe Wahrheit dar.

In dem Ausstellungsbuch befindet sich der im Asterix-Zusammenhang interessante Artikel von Roland Mietz ebenfalls, nur dass hier Titel und Untertitel vertauscht wurden. Er ist nun überschrieben mit "Marcinelle in Grünwald - Lupo modern und FF Super Tip Top 1964-1970". Darüber hinaus ist es offensichtlich, dass der - schon in der Reddition reichhaltige - Bildteil zum Beitrag noch einmal erweitert wurde. Es finden sich zu dem Text großzügige Teilseiten, aber auch 3 Doppelseiten, die nur mit Abbildungen von Heftcovern (auch mit Asterix-Motiven) und Auszügen aus Heften (weitestgehend ohne Asterix-Bezug) gefüllt sind.

Der Text hingegen stellt nicht etwa eine erweiterte oder aktualisierte, sondern letztlich eine deutlich gekürzte Fassung des Artikels aus der Reddition dar, die diesen auch im Grundtenor - offenbar zur Anpassung an den Ausstellungszweck einer positiven Werkwürdigung anstatt einer Werkkritik - umgestaltet. Der Beitrag in der Reddition ist deutlich ein (comic-)journalistischer Artikel, der sich sehr kritisch zu dem Umgang mit Lizenzmaterial im Kauka-Verlag, dem Einflechten politischer Botschaften seitens Rolf Kaukas sowie der Ausrichtung des Lupo/Lupo modern Magazins äußert. Die entsprechenden Sätze sind fast alle gestrichen worden, so daß kein Meinungsbeitrag, sondern eine weitgehend neutrale Faktendarstellung, die mir allerdings teils zur Mythenbildung zu neigen scheint, übrig geblieben ist.

Dieser Umgestaltung ist leider auch nahezu der komplette oben zur Reddition 56 angesprochende Abschnitt "Der Fall Astérix", in dem der Autor die Umübersetzung von Asterix und Obelix in Siggi und Babarras eingehend darstellt und in diesem Zusammenhang mit einiger Schärfe geißelt, zum Opfer gefallen. Es findet sich lediglich noch eine sehr knappe Darstellung in wenigen Sätzen, die - im Verhältnis zum Tenor des vorherigen Textes geradezu euphemistisch - eingeleitet wird mit den Worten: "Lediglich mit der Veröffentlichung der Serie Astérix von René Goscinny und Albert Uderzo unter dem Titel 'Siggi und Babarras' in den Ausgaben 6/1965 bis 14/1966 von Lupo modern hatte der Verleger keine glückliche Hand." - Es folgt dann eine knappe Erwähnung der Bedeutung einiger Personenbenamungen und der Hinweis auf den Rechteverlust aufgrund von Differenzen wegen der Übersetzungen mit den Autoren und dem Verleger Georges Dargaud.

Insgesamt ist dieser Katalog daher für den Asterix-Interessierten keinen Kauf wert, jedenfalls wenn man die Reddition 56 bereits kennt oder solange man sie noch erwerben kann. Der textliche Informationswert ist in Bezug auf die Asterix-Geschichte sehr gering. Das umfangreiche Abbildungsprogramm schließt allerdings mehrere Lupo-bzw. Lupo-modern-Cover mit Asterix-Abbildungen und ein paar wenige aus dem Heftinnern mit ein. Das allein wird allerdings vor dem Hintergrund des gehobenen Preises sicherlich nicht genügen, um eine Empfelhung für weitergehend intererssierte Asterix-Leser auszusprechen.

Auch für die Comedix-Bibliothek ist dieser gekürzte Artikel wohl keine Muss-Erwähnung. Ein ergänzender Satz im Reddition-Eintrag, der den ursprünglichen, fast titelgleichen Artikel aus Reddition 56 vorstellt, wäre zwar nicht ganz verkehrt. Das mag man aber im Einzelfall-Gestaltungsermessen des Webmasters sehen (und wie dieses in jüngerer Zeit ausgeübt wird, ist mir ja wohl bekannt).

Die Ausstellung zu der Veröffentlichung kenne ich nicht. Ich nehme aber stark an, daß dort außer dem einen oder anderen Lupo/Lupo modern Heft mit Asterix-Cover (die ich selbst in der Sammlung habe) keine weiteren Asterix-relevanten Inhalte zugegen sein werden.

Gruß
Erik
Dateianhänge
FF Ausstelllungskatalog 2016 Cover.jpg
FF Ausstelllungskatalog 2016 Cover.jpg (120.85 KiB) 2996 mal betrachtet
FF Ausstelllungskatalog 2016 Innen 1.jpg
FF Ausstelllungskatalog 2016 Innen 1.jpg (139.93 KiB) 2996 mal betrachtet
FF Ausstelllungskatalog 2016 Innen 2.jpg
FF Ausstelllungskatalog 2016 Innen 2.jpg (100.56 KiB) 2996 mal betrachtet
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Antworten