Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1830
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hier ein Episodenguide mit den deutschen Titeln und den Ausstrahlungsterminen der ersten 35 Folgen:
https://www.fernsehserien.de/idefix-und-die-unbeugsamen

Hier die Folgen in "richtiger" Reihenfolge:
https://www.fernsehserien.de/idefix-und ... sodenguide

Der Uhu Voldenuix wird übrigens hierzulande Weissnix heißen (siehe Folge 17) :-D
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3155
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Ohne mich gefragt zu haben... das wird Ärger mit dem Namensinhaber geben... :-D
Schliesslich ist WeissNix die gallisch endende Entsprechung meiner bevorzugten Farbe Schwarz (siehe auch meinen Avatar), und Voldenuix, den der Name im deutschen ja substituieren soll, hat ja auch was nachtschwarzes.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6376
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Am 30. und 31. Oktober werden vier Folgen der Serie in ausgewählten Kinos veröffentlicht. Mit dabei auf der Leinwand ist der Sänger Luca Hänni, der als Erzähler durch die Serie führt und das junge Kinopublikum in eigens gedrehten Spots direkt anspricht. Vor Ort erwarten die kleinen und großen Zuschauer spannende Mitmachaktionen, Fan-Artikel und weitere Überraschungen.

Eine Übersicht über alle teilnehmenden Kinos findet ihr hier:
https://www.toggoeltern.de/erlebnis-kino-mit-idefix

Gruß
Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7695
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Comedix hat geschrieben: 6. Oktober 2021 20:07Die Serie startet ab 5. November täglich um 19:45 Uhr bei SuperRTL. Die erste Staffel besteht aus insgesamt 39 Episoden à elf Minuten.
wieso eigentlich nur 39 Episoden? In Frankreich sind es doch 52. Was ist also mit den restlichen 13 Folgen, strahlt SuperRTL die nicht aus? Das ist immerhin ein Viertel der Serie!
Batavirix hat geschrieben: 7. August 2021 23:33 Jetzt gibt es 11 Episoden der Serie und und einige andere Filme Filme online:

https://www.youtube.com/results?sp=mAEB ... ibles+EP03
Dort findet man seit gestern übrigens auch zwei Folgen auf Deutsch.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6376
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Erik hat geschrieben: 30. Oktober 2021 10:40 wieso eigentlich nur 39 Episoden? In Frankreich sind es doch 52. Was ist also mit den restlichen 13 Folgen, strahlt SuperRTL die nicht aus? Das ist immerhin ein Viertel der Serie!
Diese Frage und die Frage, warum die ersten Episoden in einer anderen Reihenfolge ausgestrahlt werden, habe ich meinem Kontakt gestellt. Antworten gibt es dann hier.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3155
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Comedix hat geschrieben: 30. Oktober 2021 12:12 ...und die Frage, warum die ersten Episoden in einer anderen Reihenfolge ausgestrahlt werden...
Das hat doch Tradition... :-D
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6376
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Erik hat geschrieben: 30. Oktober 2021 10:40 wieso eigentlich nur 39 Episoden? In Frankreich sind es doch 52. Was ist also mit den restlichen 13 Folgen, strahlt SuperRTL die nicht aus?
Die Antwort des Senders: "wir haben auch alle 52 Folgen der Serie im Bestand, zeigen aber erst einmal nur 39 Episoden – die restlichen 13 folgen dann zu einem späteren Zeitpunkt."
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7695
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

die ersten 39 Episoden werden bis zur ersten Folge am 24.11.2021 laufen. Danach - also ab der zweiten Folge am 24.11.2021 - geht es, so wie es aussieht, bei Super RTL mit Folgenwiederholungen weiter, aber nicht wieder bei der ersten Folge beginnend, sondern mit "Lawines Bällchen". Ob und wann dabei die 13 "fehlenden" Folgen eingestreut werden, konnte ich noch nicht ersehen.

Diesen Ausstrahlungsmodus, bei dem völlig unvorhersehbar ist, ob, wann und wie die Serie komplettiert wird, finde ich sehr unbefriedigend.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6376
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Erik hat geschrieben: 15. November 2021 20:55 Diesen Ausstrahlungsmodus, bei dem völlig unvorhersehbar ist, ob, wann und wie die Serie komplettiert wird, finde ich sehr unbefriedigend.
Der Zielgruppe und damit RTL ist es egal, was wann in welcher Reihenfolge kommt und wie vollständig das Ganze ist. Und eine große Fanbase wie bspw. bei Star Trek, die in der Vergangenheit peinlich genau darauf geachtet haben, dass die Folgen chronologisch korrekt gesendet werden oder sogar eine Absetzung verhinderten, gibt es hier auch nicht.

Kinder sehen das nicht linear, sondern freuen sich über jede einzelne Folge neu. Selbst wenn die gleiche Folge fünfmal nacheinander gesendet werden würde, fänden sie diese Routine toll. RTL hat sicher gutes Geld dafür bezahlt und nun wird es Idefix die nächsten fünf Jahre bei RTL in Endlosschleife geben.

Zu blöd, dass Asterix außerhalb Europas (bis auf Indien) nicht so der Brüller ist. Sonst hätte man die Serie weltweit vermarkten können. Aber die Franzosen sehen sowieso erstmal nur ihren eigenen Markt und dann kommt der Rest des Planeten. Da hat man viel Potential liegen lassen und das rächt sich jetzt. Hätte man doch noch viel mehr Geld scheffeln können.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3155
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Comedix hat geschrieben: 16. November 2021 09:11 ...und nun wird es Idefix die nächsten fünf Jahre bei RTL in Endlosschleife geben.
Und da ein Hundejahr etwa sieben Menschenjahren entspricht... :-D
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1677
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Comedix hat geschrieben: 29. Oktober 2021 16:36Am 30. und 31. Oktober werden vier Folgen der Serie in ausgewählten Kinos veröffentlicht. Mit dabei auf der Leinwand ist der Sänger Luca Hänni, der als Erzähler durch die Serie führt und das junge Kinopublikum in eigens gedrehten Spots direkt anspricht. Vor Ort erwarten die kleinen und großen Zuschauer spannende Mitmachaktionen, Fan-Artikel und weitere Überraschungen.Gruß Marco
Ich war an dem Wochenende in Berlin im Kino, dort wusste allerdings niemand was von den Fanartikeln. In der Mitte der Vorführung gab es eine Aufforderung Knicklichter zu nutzen, ansonsten sollte es einen Anstecker und ein Heft geben. Da es dort nichts gab, habe ich den Sender angeschrieben und von denen netterweise ein Idefix-Fanpaket zugesandt bekommen, außer dem Heft und dem Anstecker gab es noch einen Luftballen,
viele Grüße
Gregor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7695
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Maulaf hat geschrieben: 16. November 2021 20:46Da es dort nichts gab, habe ich den Sender angeschrieben
Super RTL?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3155
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Maulaf hat geschrieben: 16. November 2021 20:46 Ich war an dem Wochenende in Berlin im Kino, dort wusste allerdings niemand was von den Fanartikeln.
Vielleicht dachten die auch, die seien nur für Kinder... :-D 8)
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1830
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

In der Serie erfahren wir einiges Neues über so manche Figur. Zum Beispiel (Achtung: kleiner Spoiler), dass Quatratus nicht nur Baumeister ist, sondern auch ein recht guter Portaitmaler. Außerdem sehr interessant: in derselben Folge ist von Batavern die Rede! Das dürfte die niederländischen Asterix-Fans freuen :cervisia:
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7695
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,

wäre es nicht eigentlich angemessen, wo nunmehr die erste Ausstrahlungswelle in Deutschland (nahezu) durch ist, wenn zumindest ein paar Begriffe (ich meine vor allem die Namen der handelnden Personen) im Comedix-Lexikon ergänzt würden? Die Filme sind ja auch berücksichtigt. Eine Fernsehserie (die in puncto visueller Qualität hinter den Animationsfilmen nicht wesentlich zurücksteht) ist davon ja nicht so verschieden. - Oder wäre eine Veröffentlichung auf Datenträger Voraussetzung für eine Berücksichtigung?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)