Erik - School Labels

Der Bereich von Sammler für Sammler - Diskussionen, Objekte und Meinungsaustausch beispielsweise zu nicht mehr erhältlichen Asterix-Produkten oder nicht im Handel erhältlichen Artikeln.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 829
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Erik - School Labels

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Für die Bibliothek: Erik - School Labels

Gekauft bei Ultra Comix in Nürnberg
Hersteller: erikstore.com in Granada, Spain

Vorderseite:
Labels_Vorderseite.jpg
Rückseite:
Labels_Ruckseite.jpg

Gruß,
Henk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
kyôdai
AsterIX Village Child
Beiträge: 33
Registriert: 3. Februar 2022 12:23

Re: Erik - School Labels

Beitrag: #Beitrag kyôdai »

Ich glaube, es braucht jetzt nicht für jeden Büroartikel von der Firma einen eigenen Thread. :)

Man kann sich deren Produkte ganz einfach in ihrem Online-Shop anschauen:

-> https://erikstore.com/es/?mot_q=asterix&mot_s=19692

Teilweise sind sich auch über den deutschen Amazon-Store zu haben:

-> https://www.amazon.de/stores/page/694DC ... ms=asterix

Es gibt neben dem bereits genannten Ordner und den Etiketten auch noch 2 weitere Ring-Ordner, 3 Notizbücher, ein Poster, eine Tasse, ein Mousepad, einen Wochenplaner, einen Fußabtreter und ein Wandbild.
Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 829
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Re: Erik - School Labels

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Kyôdai hat geschrieben :
Ich glaube, es braucht jetzt nicht für jeden Büroartikel von der Firma einen eigenen Thread. :)
Man kann sich deren Produkte ganz einfach in ihrem Online-Shop anschauen:
-> https://erikstore.com/es/?mot_q=asterix&mot_s=19692
Teilweise sind sich auch über den deutschen Amazon-Store zu haben:
-> https://www.amazon.de/stores/page/694DC ... ms=asterix
-----------

Sehe mahl die Bibliothek https://www.comedix.de/medien/index.php

Also nur
Artikeln, die (wahrscheinlich) im deutschsprachigen Raum in irgendeiner Form auch regulär im Handel zu erwerben waren.

das bedeutet :
- keine Artikel, die nur auf einer spanischen Internetseite zu finden sind
- keine Artikel, die nur auf der - internationalen - Amazon-Seite zu finden sind

Deshalb nenne ich auch den Ort (in Deutschland), an dem die Artikel gekauft wurden.

Und ein bemerkenswertes Detail:
Ich habe in Nürnberg weniger bezahlt als die Preise auf der spanischen Website

Gruß,
Henk
kyôdai
AsterIX Village Child
Beiträge: 33
Registriert: 3. Februar 2022 12:23

Re: Erik - School Labels

Beitrag: #Beitrag kyôdai »

Du, es ging mir in erster Linie darum, dass man jetzt nicht für die 15 Artikel der Firma jeweils einen eigenen Thread braucht.
Wenn du noch mehr von denen gekauft hast, häng das doch einfach hier oder im anderen Thread von Vorgestern mit dran. :-)

Ich weiß nicht was Comedix nun genau in seine Bibliothek mit aufnehmen möchte.

Dort steht aber zumindestens nicht, dass es sich nur auf den stationären Handel bezieht und der Online-Handel ausgeschlossen ist. Das hast du dir ausgedacht. Der deutsche Amazon Store ist auch kein "internationaler", sondern, ja, ein deutscher Händler.

Sei doch froh, dass es die Produkte (teilweise) auch bei Amazon gibt.
Das unterstützt doch nur dein Anliegen. So sind sie definitiv in ganz Deutschland erhältlich und nicht nur dem "eingeschränkten Käuferkreis" eines einzelnen, lokalen Comicladens in Nürnberg.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7137
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Erik - School Labels

Beitrag: #Beitrag Comedix »

kyôdai hat geschrieben: 14. Juni 2024 10:32 Dort steht aber zumindestens nicht, dass es sich nur auf den stationären Handel bezieht und der Online-Handel ausgeschlossen ist. Das hast du dir ausgedacht. Der deutsche Amazon Store ist auch kein "internationaler", sondern, ja, ein deutscher Händler.
Sehr gerne würde ich wirklich ALLE Asterix-Artikel aufnehmen, die es irgendwo zu kaufen gibt. Aber: Da das in einem Menschenleben nicht zu machen ist, habe ich die Bedingungen für Aufnahme eines Asterix-Produkts in die Comedix-Bibliothek in den Richtlinien gesetzt.

Zudem steht dort folgendes: "Importe, die über Internetshops oder in speziellen Sammlershops angeboten werden, sind ein Sonderfall. Praktisch jeder Artikel könnte so angeboten werden und wäre damit auch auf dem deutschsprachigen Markt erhältlich. Um diese Produkte einzugrenzen, sollte das Produkt, die Verpackung oder eine beiliegende Beschreibung deutschsprachigen Text aufweisen."

Bei den hier aufgezeigten Produkten erkenne ich auf den ersten Blick keinen deutschsprachigen Text. Insofern handelt es sich um Importartikel, die ich so nicht aufnehmen würde. Auch wenn sie in einem Laden in Deutschland erhältlich waren.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de