Quizfrage MCDXXXVII

Quizfragen von Mitgliedern des Asterix-Forums.

Moderator: Terraix

jouhmään
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 224
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag jouhmään »

Hallo zusammen,

auch auf die Gefahr hin, dass es für diese Frage mehrere Lösungen gibt.

Welche Person wird wo in den Hintern gestochen?
Als Täter ist kein Römer, kein Gallier und kein Hund gemeint!
Als Opfer kommt kein Inder in Frage.

Beste Grüße

Jouhmään
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1375
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Obelix während des Fluges auf dem fliegenden Teppich?
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
jouhmään
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 224
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag jouhmään »

Hallo Nullnullsix,

den hatte ich nicht gemeint, aber Deine Lösung ist korrekt. Deshalb bist Du dran oder willst Du weiterraten?

Beste Grüße

Jouhmään
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1375
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Da ich selbst nicht so ganz richtig finde, es als 'gestochen' zu bezeichnen, wenn man einen abgeschossenen Pfeil in den Allerwertesten bekommt, bin ich für weiterraten...
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4002
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nullnullsix hat geschrieben: 28. Februar 2023 19:13 Da ich selbst nicht so ganz richtig finde, es als 'gestochen' zu bezeichnen...
Da in der Frage der (oder die) so Gestochene ja auch als "Opfer" bezeichnet wird, fällt Obelix wohl raus, da der solcherart Stiche gar nicht erst bemerkt, somit auch kein "Opfer" im eigentlichen Sinne sein kann ;-)
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Arnd
AsterIX Village Elder
Beiträge: 368
Registriert: 3. September 2019 20:09

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag Arnd »

An der Stelle, an die ich denke, wäre ein Römer/die Römer indirekt doch Täter. Naja, sehr indirekt. Vielleicht ist sie trotzdem richtig. Die Fundstelle hatten wir auch schon mal. Aber ich weiß auch gerade wieder mal keine neue Quizfrage.
jouhmään
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 224
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag jouhmään »

Hallo Arnd,
Arnd hat geschrieben: 28. Februar 2023 19:29 An der Stelle, an die ich denke, wäre ein Römer/die Römer indirekt doch Täter. Naja, sehr indirekt.
meines Wissens hat die Lösung auch nicht indirekt mit Römern zu tun.

Beste Grüße

Jouhmään
bdhk
AsterIX Village Elder
Beiträge: 485
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag bdhk »

WeissNix hat geschrieben: 28. Februar 2023 19:21Da in der Frage der (oder die) so Gestochene ja auch als "Opfer" bezeichnet wird, fällt Obelix wohl raus, da der solcherart Stiche gar nicht erst bemerkt, somit auch kein "Opfer" im eigentlichen Sinne sein kann ;-)
Smilie gesehen, aber das sieht zumindest das deutsche Strafrecht glücklicherweise anders ;-)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4002
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

bdhk hat geschrieben: 1. März 2023 08:55 Smilie gesehen, aber das sieht zumindest das deutsche Strafrecht glücklicherweise anders ;-)
Wenn der solcherart "Körperverletzte" die Verletzung gar nicht bemerkt und diese auch keine sichtbaren Spuren wie zB eine Wunde oder ein Veilchen hinterlässt, dann liegst Du falsch (§223 I StGB: "Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird ... bestraft." Auch § 224 - KV mittels Waffe oder gefährlichem Werkzeug - kommt daher nicht in Betracht, da dafür überhaupt erst eine KV Voraussetzung wäre) ;-)
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1375
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Naja... - Obelix MERKT es aber ja: Der Trank verleiht Kräfte, macht aber, wie wir wissen, weder unverwundbar, noch schmerzfrei.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4002
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nullnullsix hat geschrieben: 2. März 2023 19:17 Naja... - Obelix MERKT es aber ja: Der Trank verleiht Kräfte, macht aber, wie wir wissen, weder unverwundbar, noch schmerzfrei.
Normalerweise zeigt er aber keine Reaktion auf irgendwelche Attacken (zB die sogar tief im Bauch verschwindende Faust des Druiden in XI oder Taubenus' Knüppel auf seinem Kopf in XV) - in der Szene auf dem Teppich, wie ich jetzt gerade nach einem Blick ins Album feststellen musste, aber ausnahmsweise doch mal, was meiner verinnerlichten Grundsätzlichkeit freilich widerspricht. Wobei der Gesichtsausdruck auch weniger auf Schmerz denn auf Überraschung hindeutet.

Auf jeden Fall gilt hioer aber: Der Tatort lag aber sowohl zeitlich als auch räumlich weit ausserhalb des Geltungsbereichs des oben angesprochenen StGB und der Vorfall entzieht sich allein deswegen der Betrachtung durch das deutsche Strafrecht :-D
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
jouhmään
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 224
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag jouhmään »

Hallo zusammen,

anscheinend sollte ich einen Tipp geben. Hier kommt er:

Die gestochene Person hat im doppelten Sinne mit Europa zu tun.

Beste Grüße

Jouhmään
jouhmään
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 224
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag jouhmään »

Hallöle,

der vorherige Hinweis mit Europa spielt auf Griechenland an, da sowohl das Wort aus der griechischen Sprache stammt als auch Europa eine Geliebte des obersten griechischen Gottes ist.

Beste Grüße

Jouhmään
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 2089
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hallo,

ich stehe zwar gerade ziemlich auf dem Schlauch, was den Bezug zu Europa angeht, aber rate jetzt trotzdem mal: der griechische Athlet in Band 12, Seite 31, Panel 1? Ihn hat wohl kurz zuvor ein Speer in den Allerwertesten gestochen, woraufhin er sich bei einem anderen Athleten beschwert.

Beste Grüße
Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen
jouhmään
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 224
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Re: Quizfrage MCDXXXVII

Beitrag: #Beitrag jouhmään »

Hallo Terraix,

ja perfekt, genau das ist die Stelle!

Gratulation!!! :cervisia: :cervisia:

Du bist dran mit der nächsten Frage.

Beste Grüße

Jouhmään