Ergänzung Spardosen Deutsche Bank

Artikelvorschläge für die Comedix-Bibliothek

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1841
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Ergänzung Spardosen Deutsche Bank

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
nochmal zu den Spardosen von der Deutschen Bank ab 1974, neben der abgebildeten Spardose mit dem Idefix auf dem Deckel und Motiven aus Überfahrt gibt es eine weitere mit Asterix auf dem Deckel und Motiven aus Kupferkessel. Auf der Rückseite der Deckel ist jeweils Werbung für die Idefix und Obelix-Spardosen, dort steht auch, dass man die Spardosen für je 5,- DM kaufen konnte,
viele Grüße
Gregor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1841
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Ergänzung Spardosen Deutsche Bank

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

und hier noch Bilder der Idefix Spardose
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4344
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ergänzung Spardosen Deutsche Bank

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Maulaf hat geschrieben: 10. Dezember 2023 14:41 ...Spardosen von der Deutschen Bank ab 1974...für je 5,- DM kaufen konnte...
Da hätte ich 1974 aber lange mein Taschengeld sparen müssen, um mir nur eine dieser insgesamt wohl drei Spardosen kaufen zu können. Damals hat ein Album noch 3,50DM gekostet, und ich denke, ich hätte mein knappes Taschengeld eher in Alben investiert als in diese Spardosen...
Naja, die Deutsche Bank war schon immer für die solventeren elitären Kunden, ich hatte mein Sparbuch damals bei der örtlichen Sparkasse für das Proletariat, da kam ich also gar nicht in Versuchung :-D
Maulaf hat geschrieben: 10. Dezember 2023 14:43 und hier noch Bilder der Idefix Spardose
Aber der umlaufende Strip ist doch aus dem in Frankreich erst 1975 erschienen Album "Die grosse Überfahrt", oder hab ich das falsch im Kopf?
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1841
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Ergänzung Spardosen Deutsche Bank

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

WeissNix hat geschrieben: 10. Dezember 2023 16:36Aber der umlaufende Strip ist doch aus dem in Frankreich erst 1975 erschienen Album "Die grosse Überfahrt", oder hab ich das falsch im Kopf?
Hi,
deswegen habe ich ja geschrieben Spardosen ab 1974, die figürlichen Spardosen von Idefix und Obelix haben ein Copyright von 1974, während die beiden Blechspardosen und die beiden Kunststoffspardosen ein Copyright von 1977 haben. Ist auf den Bildern eigentlich auch erkennbar,
viele Grüße
Gregor
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4344
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ergänzung Spardosen Deutsche Bank

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Maulaf hat geschrieben: 10. Dezember 2023 17:27 Ist auf den Bildern eigentlich auch erkennbar...
Ach? Wo denn?
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1841
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Ergänzung Spardosen Deutsche Bank

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

WeissNix hat geschrieben: 10. Dezember 2023 17:36
Maulaf hat geschrieben: 10. Dezember 2023 17:27 Ist auf den Bildern eigentlich auch erkennbar...
Ach? Wo denn?
Auf dem zweiten und zehnten Bild, ist durch die Verkleinerung der Bilder aber nicht so gut zu erkennen, man muss die Bilder schon vergrößern
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7025
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzung Spardosen Deutsche Bank

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Maulaf hat geschrieben: 10. Dezember 2023 14:41 nochmal zu den Spardosen von der Deutschen Bank ab 1974, neben der abgebildeten Spardose mit dem Idefix auf dem Deckel und Motiven aus Überfahrt gibt es eine weitere mit Asterix auf dem Deckel und Motiven aus Kupferkessel. Auf der Rückseite der Deckel ist jeweils Werbung für die Idefix und Obelix-Spardosen, dort steht auch, dass man die Spardosen für je 5,- DM kaufen konnte,
Vielen Dank für die Ergänzung.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7025
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzung Spardosen Deutsche Bank

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de