Geplante Artikel zum Film

Im Oktober 2012 erschien der Asterix-Film mit realen Schauspielern.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben:und daran sollte sich Ehapa mal ein Beispiel nehmen!
ja genau :cervisia:

Weiss übrigens wie das Audio-Cover aussieht ;-) Darf ich aber in der Öffentlichkeit noch nicht abbilden , aber Du kannst es auf dem Kinoplakat ja sehen ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo zusammen!

Erik hat geschrieben:
Dein "wieder" bezieht sich dann allerdings auf recht alte Publikationen.
Ja, .. allerdings habe ich das "wieder" im Satz falsch platziert, sodaß es sich nun auf die Marke Edel bezieht, die aber andere Asterix-Titel herausgebracht hat. :oops: - In der Tat meinte ich jedoch die alten Film-Hörspiele, wovon ich bereits 9 der bisherigen 11 Ausgaben auf Hörspiel-Kassetten habe (da platzsparender als die LPs ;-) ), - und auch diese sammeln sich recht gut! :-)
und daran sollte sich Ehapa mal ein Beispiel nehmen! ;-)
Ich finde es auch schön, daß man diese alte Tradition nun wieder aufleben lässt, .. vielleicht bringt man ja bei Edel zu diesem Anlaß dann auch rückwirkend noch einige der fehlenden zu den vorhergehenden Filmen heraus? ;-) - Und was Ehapa betrifft: :arrow: ist es denn (rechtlich?) vollkommen unmöglich, daß sich vielleicht ein anderer Verlag (z. B. Arboris, wie schon bei Jaap's Buch nach der Ablehnung durch Ehapa) der Übertragung des Buchs zum Film ins Deutsche doch noch annimmt :?:

LG, Andreas
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8052
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Und was Ehapa betrifft: :arrow: ist es denn (rechtlich?) vollkommen unmöglich, daß sich vielleicht ein anderer Verlag (z. B. Arboris, wie schon bei Jaap's Buch nach der Ablehnung durch Ehapa) der Übertragung des Buchs zum Film ins Deutsche doch noch annimmt :?:
das hängt von den geschlossenen Verträgen ziwschen LEAR und Ehapa ab. Grundsätzlich können die Rechteinhaber (hier: LEAR und Fidélité oder wildbunch) natürlich die Rechte einräumen, wem sie wollen. Es kann aber sein, daß Ehapa für derartige Printveröfffentlichungen eine Exklusivlizenz in Deutschland hat, die eine Gabe an einen anderen Verlag ausschließt. Das weiß ich nicht.

Was es aber ja schon gab ist, daß unter dem Dach von Egmont ein anderer Tochterverlag (Schneider Buch) ein Filmbuch herausgebracht hat. Es wäre also wohl denkbar, daß ein solcher Band nicht mehr in der ECC, sondern etwa bei Egmont Balloon erscheint. Dem ist hier aber wohl nicht so. Wir werden uns damit abfinden müssen, daß es dieses Mal ein deutsches Buch zum Film nicht (und zwar nirgendwo) erscheint. Alles andere sind unrealistische Wunschträume.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
Findefix hat geschrieben:.. vielleicht bringt man ja bei Edel zu diesem Anlaß dann auch rückwirkend noch einige der fehlenden zu den vorhergehenden Filmen heraus?
Das könnte eventuell gut möglich sein, habe auch mal in dieser Richtung nachgefragt . Mir wurde aber nichtssagend erklärt das dazu keine Informatin gibt, da man noch in Verhandlungen stecke. Weswegen wollte man mir dann doch nicht sagen . :roll:


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter!

Sehr interessant, .. aber könntest Du vielleicht auch in eine andere Richtung noch einen Vorstoß unternehmen und einen (möglicherweise sogar gewichtigen) Anstoß geben, nachdem sie ja das Hörspiel gerade zu diesem Film schon in der Tasche zu haben scheinen, und von besagtem Label doch außerdem noch zu vernehmen war:
:arrow: http://www.edel.com/buch/home/details/e ... ich-aktiv/
.., wo Du nun schon mit denen in direktem Kontakt stehst! ;-)

:cervisia: ,
LG Andreas
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:aber könntest Du vielleicht auch in eine andere Richtung noch einen Vorstoß unternehmen
Ich glaube nicht, denn ich möchte der auskunftfreudigen und hilfsbereiten Sachbearbeiterin keine Unannehmlichkeiten bereiten. Es ist schon ein Wunder das ich das CD-Cover zugeschickt bekam, das noch keiner auf der Welt kennt :-D

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter,
Ich glaube nicht
Schade .., dann dürfte "Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät" wohl endgültig eine Asterix-Geschichte bleiben, zu der es zwar ein Album gibt, - jedoch erstmals nicht in deutscher Sprache :!: ... Das darf doch alles wohl nicht wahr sein, all die deutschsprachigen Fans so vor den Kopf zu stoßen, als wären sie bloß "drittklassig", - dabei handelt es sich doch nach dem französischen um den nächstgrößten Markt dafür! >:(

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8052
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Schade .., dann dürfte "Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät" wohl endgültig eine Asterix-Geschichte bleiben,
als wenn das eine Anfrage von Peter bei einem Fremdverlag hätte ändern können.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hi Erik,

... wer weiß, wie manche Firmen auf ihre Geschäftsideen kommen? ;-)
  • Doch bitter, die Moral von der Geschicht':
    bei Asterix verlaß' dich auf Ehapa nicht
    :!:
Schönen Tag &
LG v. Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo,
bereits am 26. Oktober 2012 erscheint (wieder) bei EdelRecords ein Hörspiel zum gleichnamigen Kinofilm auf Audio-CD :!:
... eine Richtigstellung noch: :arrow: Herausgeber ist hier die Edel Germany GmbH, Hamburg, unter dem Label "Edel:Kids" :!:

Sorry, - mit
LG Andreas
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Freunde,

... und hier die Soundtrack-CD zum neuen Film (einschl. Hörproben):

:arrow: http://www.music-story.com/klaus-badelt ... este-b-o-f ! 8)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

P.S.: ... erscheint übrigens am 15. Oktober :arrow: http://www.amazon.co.uk/Ast%C3%A9rix-Ob ... B009LZ5REY! :-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Andreas
Findefix hat geschrieben:und hier die Soundtrack-CD zum neuen Film
Dies ist leider nicht das Cover der deutschen CD ;-)


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8052
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
methusalix hat geschrieben:Dies ist leider nicht das Cover der deutschen CD ;-)
ist denn schon etwas über eine deutsche Veröffentlichung derselben bekannt? Die zum letzten Realfilm erschien ja noch auf Deutsch, aber das muß ja dieser Tage nichts heißen...

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben:ist denn schon etwas über eine deutsche Veröffentlichung derselben bekannt?
Nee, aber ich denke mal wenn es eine deutsche CD gäbe wäre die wohl auch in diesem Zeitraum vom 15.-17. Oktober herum :roll:
Hier mal die Songs die auf dieser Filmusik-CD sind : :arrow:
1 Casanova 3:15
2 Asterix & Obelix 0:49
3 Caesar and the Britons 2:23
4 Barrel Hunt 2:38
5 Bonsoir 1:59
6 Thief 1:36
7 Escape 2:08
8 I Wanna Go Now 1:51
9 Elle va nous éduquer 0:56
10 Bain normand 1:51
11 Le grand saut 1:53
12 Final Battle Suite 4:45
13 For Ever, and Ever, and Ever Ever Ever 2:43


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich