Malefix

Bereich für Fanprojekte und -geschichten - Informationen zum Bereich beachten!

Moderator: Iwan

Malefix
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 3
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Malefix

Beitrag: #Beitrag Malefix
19. Februar 2019 15:01

Ich moechte Euch hiermit am Ergebnis meines Brettspielprojekts Malefix teilhaben lassen.

Wie der Name eigentlich schon sagt, handelt es sich dabei um die gallische Version von Malefiz. Das Spiel liegt in Form eines grossen Spielplanes vor. Bei den Spielfiguren handelt es sich um Ueberraschungseierfiguren und selbst modellierte Hinkelsteine anstelle der sonst ueblichen Blockadesteine.

Bild

Details ueber die Entstehung der Spielvariante koennt Ihr im entsprechenden Blog sehen. Am besten von unten nach oben lesen ;-)

VIel Spass

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5456
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Malefix

Beitrag: #Beitrag Comedix
19. Februar 2019 15:25

Hallo,

finde ich ganz hervorragend! Ich liebe Malefiz und würde diese Variante sofort kaufen. Hast du schon mal Ravensburger angefragt, ob sie daran Interesse haben? Es gibt ja diverse Spiele, die mit populären Themen umgesetzt wurden. Ist meist "nur" eine Frage der Verhandlungen mit dem französischen Urheber.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1171
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Malefix

Beitrag: #Beitrag Terraix
19. Februar 2019 17:09

Dem kann ich mich nur anschließen, super gelungen! Würde ich auch kaufen, wenn es dies serienmäßig geben würde.
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1243
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Malefix

Beitrag: #Beitrag WeissNix
19. Februar 2019 18:45

Klasse Idee - allerdings ist Obelix mE als Spielfigur etwas unglücklich gewählt, da er ja kein Problem hätte, einen hinderlichen Hinkelstein aus dem Weg zu räumen. Die anderen bräuchten dafür ja zumindest ein Schlückchen Zaubertrank, will heissen den richtigen Würfelwurf... ;-)

Aber kaufen würde ich es wohl auch (es sei denn, der Preis wäre allzu abgehoben) - einfach, weil ich die Idee witzig finde und so honorieren könnte.
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1171
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Malefix

Beitrag: #Beitrag Terraix
19. Februar 2019 20:12

WeissNix hat geschrieben:
19. Februar 2019 18:45
allerdings ist Obelix mE als Spielfigur etwas unglücklich gewählt, da er ja kein Problem hätte, einen hinderlichen Hinkelstein aus dem Weg zu räumen.
Da ist in der Tat was dran. Nur wahrscheinlich möchte niemand bei so einem Spiel auf Obelix als eine der wichtigsten und beliebtesten Figuren verzichten. Eine Lösung könnte sein, dass er bereits zu Beginn des Spiels im Ziel wartet und Wildschweine verdrückt und sich nicht weiter um die Hinkelsteine kümmert :hinkelstein:
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1243
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Malefix

Beitrag: #Beitrag WeissNix
20. Februar 2019 01:34

Terraix hat geschrieben:
19. Februar 2019 20:12
WeissNix hat geschrieben:
19. Februar 2019 18:45
allerdings ist Obelix mE als Spielfigur etwas unglücklich gewählt, da er ja kein Problem hätte, einen hinderlichen Hinkelstein aus dem Weg zu räumen.
Da ist in der Tat was dran. Nur wahrscheinlich möchte niemand bei so einem Spiel auf Obelix als eine der wichtigsten und beliebtesten Figuren verzichten.
Da ist natürlich auch was dran - ich weiss, manchmal kann übertriebene Logik bei sowas ein richtiger Spielverderber sein. :hammer:

Ist lange her, dass ich Malefiz gespielt hätte, aber wartet man nicht speziell gegen Ende des Spiels immer öfter sehnlich auf eine 1? Dann könnte Obelix auch in einer kommerziellen Variante immerhin die 1 auf einem speziell zu produzierenden Würfel sein.

Dass er schon am Ziel auf die anderen wartet bzw. das Siegfeld ziert ging mir aber bei meinem obigen Beitrag auch schon durch den Kopf, weil der Verzicht auf Obelix natürlich schon sehr weh täte.
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Malefix
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 3
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Malefix

Beitrag: #Beitrag Malefix
20. Februar 2019 13:08

Finde ich klasse, wie ihr euch Gedanken macht!

Hm - da ist latuernich etwas dran ... andererseits aber auch vielleicht gerade nicht?

Mal davon abgesehen, dass Obelix betreffende Regelmodifikationen das Spiel einschneidend veraendern wuerden - und es jedem frei steht seine eigenen Reglen zu machen. Darueber hinaus kann man selbstredend auch anders argumentieren.

Eigentlich haben ja alle Gallier "unseres"Dorfes Zugang zum Zaubertrank. Insbesondere die Asterixfigur trinkt ja gerade welchen. Und koennte man die Hinkelsteine ohne Zaubertrank nicht ohnehin nicht bewegen? Was ist mit den Zeiten, an denen Obleix seine Kraefte verloren hatte ...?

Das ist nicht einfach ...

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1243
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Malefix

Beitrag: #Beitrag WeissNix
20. Februar 2019 13:51

Malefix hat geschrieben:
20. Februar 2019 13:08
Das ist nicht einfach ...
Bezüglich "alle haben Zugang zum Zaubertrank": Eben nach dem Genuß (also dem passenden Würfelwurf) kann von allen anderen ausser Obelix ein Hinkelstein-Hindernis ja erst aus dem Weg geräumt werden... vielleicht sollte man über einen weiteren Figurensatz nachdenken und den Obelix-Satz für persönliche Sonderregeln extra beilegen.

Oder man malt den Obelix-Figuren allen einen andersfarbigen Helm (oder Sockel) und legt für jeden Spieler einen bei - damit könnte jeder in einer Regelvariante eine Figur haben, die quasi auch ohne korrekten Würfelwurf mal was aus dem Weg räumen kann oder einfach nur am Hindernis vorbei (um eine gegnerische Figur rauszuwerfen, zB). Oder die Obelix-Figur ist generell vorm Rauswurf geschützt (oder kann nur von einem anderen Obelix rausgeworfen werden) und der Gegner muss aufs Startfeld, wenn er aufs selbe Feld würfelt, wo schon ein Obelix steht.

Erst mal nur sehr spontane Ideen. Man könnte sich noch eine Menge einfallen lassen - das Malefiz-Spiel gäbe es sicher her, noch (Asterix-spezifische) Modifikationen einzubauen.


BTW, es gab auch Ü-Eier-Asterixe, die nicht grad Zaubertrank trinken ;-)

Aber schön ist es auf jeden Fall geworden, lass Dich nicht von meinen Logik-Spielchen beeindrucken. :cervisia:
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Cookeer
AsterIX Newborn Villager
Beiträge: 17
Registriert: 26. Februar 2016 17:13

Re: Malefix

Beitrag: #Beitrag Cookeer
21. Februar 2019 09:30

Ja mit der Logik ist es so eine Sache, Obelix kann, genau wie seine mit Zaubertrank vollgepumpten Freunde, den Hinkelstein ja nur bewegen wenn er ihn mit exakter Punktzahl erreicht hat, was wohl exakt auch den Regeln von Malefiz entspricht. Und dass alle der Freunde Zaubertrank getrunken haben müssen, erklärt ja wohl die Tatsache, dass sie Hinkelsteine versetzen können.

Gruß aus Linz
Andree

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1243
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Malefix

Beitrag: #Beitrag WeissNix
21. Februar 2019 11:40

Cookeer hat geschrieben:
21. Februar 2019 09:30
Und dass alle der Freunde Zaubertrank getrunken haben müssen, erklärt ja wohl die Tatsache, dass sie Hinkelsteine versetzen können.
Dann hat zumindest der Spieler mit den Römer-Figuren (bei den Wikingern weiss ichs nicht, Film nie gesehen) aber keine Siegchance... :roll:

ja ja, die Logik... die machts einem unnötig schwer :-D
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
fledermausia
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 197
Registriert: 14. August 2008 23:55
Wohnort: Solingen

Re: Malefix

Beitrag: #Beitrag fledermausia
19. März 2019 17:39

Hast du prima umgesetzt, mir gefällt der Spielplan auch sehr gut. :comedix:
Orgien, Orgien, wir wollen Orgien (Asterix und der Kupferkessel)