Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Hedonix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 270
Registriert: 19. April 2020 19:13

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Hedonix »

Ich hab mir die Folge auch mal angeschaut (danke für den Link) und wäre ohne die Inhaltszusammenfassung, nun ja, nicht "aufgeschmissen", aber doch eingeschränkt gewesen (deshalb auch danke dafür).

Optisch/technisch hat das Ganze recht gut ausgesehen, wie ich finde. Klar, eine Kinderserie, da wirken die meisten Charaktere etwas flach. Aber trotzdem recht launig/spaßig, soweit ich das beurteilen kann. Gibt es infos über das (offenbar verlassene) Haus, in dem Idefix & Co wohnen?
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1766
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hallo Hedonix,
Hedonix hat geschrieben: 5. Juli 2021 14:40 Gibt es infos über das (offenbar verlassene) Haus, in dem Idefix & Co wohnen?
in diesem Haus scheint ein Häuptlingssitz zu stehen, der dem von Majestix ähnelt (bei Minute 4:24). Möglicherweise im selben Haus entdecken die anderen Tiere einen Ball, der Chevrotine gehört hat, der Hündin des Camulogenus: https://www.asterix.com/la-collection/l ... image_1]/3 (Seite 6)

Deshalb vermute ich, dass dort besagter Camulogenus gelebt hat, bevor er in der Schlacht von Lutetia fiel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Camulogenus

Übrigens scheint im Vorspann der Serie die bekannte Szene, in der Vercingetorix Cäsar seine Waffen auf die Füße schleudert, abgewandelt zu sein. Hier scheint es General Labienus zu sein, dem dies widerfährt. Der andere könnte Camulogenus sein, was dann aber historisch inkorrekt wäre, da letzterer (wie gesagt) die Schlacht nicht überlebt hatte.

Beste Grüße,
Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1766
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hier noch ein neuer Teaser: https://www.youtube.com/watch?v=9TPDVOqebYg

Und ein Video, das beweist, dass tatsächlich Mannekenpix, der Koch der Titanen, in der Serie vorkommt: https://www.youtube.com/watch?v=DlK4dbV5zP0
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7546
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Terraix hat geschrieben: 5. Juli 2021 18:23in diesem Haus scheint ein Häuptlingssitz zu stehen, der dem von Majestix ähnelt (bei Minute 4:24).
interessant ist ja auch, dass in der Folge in einer Szene - offenbar ohne Zusammenhang zum inhaltlichen Geschehen - im Hintergrund Majestix und Gutemine als Passanten vorbeigehen. Das wirft die Frage auf, ob sie öfter in der Serie zu sehen sind (in dem ersten Kurzcomic zur Serie, der im frz. Asterix Max abgedruckt war, kommen sie ja auch kurz vor) oder ob hier gezielt als Appetizer gerade die eine Folge, in der die bekannten Gallier einen Cameo-Auftritt haben, für das Online-Stellen ausgesucht wurde.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7546
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Terraix hat geschrieben: 5. Juli 2021 18:32Hier noch ein neuer Teaser: https://www.youtube.com/watch?v=9TPDVOqebYg
hier wird ja Obelix' Urheberschaft des Ausspruchs "Ils sont fous, ces Romains!" infrage gestellt. Denn den benutzt Idefix hier bereits - wobei die serie ja vor den Asterix-Comics spielt. Es scheint wirklich eine Seelenverwandtschaft zwischen dem starken Gallier und dem kleinen Hund zu geben.
Terraix hat geschrieben: 5. Juli 2021 18:32Und ein Video, das beweist, dass tatsächlich Mannekenpix, der Koch der Titanen, in der Serie vorkommt: https://www.youtube.com/watch?v=DlK4dbV5zP0
Wer da so alles in Lutetia weilt ... erst Amnesix, den man als Druiden aus dem Wald kannte, und jetzt Mannekenpix, der ja in "Asterix erorbert Rom" auch am Wegesrand und nicht in der Stadt sein Lokal hatte.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Brando1988
AsterIX Established Villager
Beiträge: 131
Registriert: 13. Mai 2019 18:53

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Brando1988 »

Naja im Grunde könnte es jeden zu der Zeit nach Lutetia verschlagen haben. Beispielsweise Druiden allein schon wegen der Sicheln. Daher könnte theoretisch sogar Miraculix hier auftauchen. Von vielen anderen ist ja deren Biografie nicht bekannt, daher können auch sie jederzeit ihr Glück in Lutetia versucht haben.

Wer sich auf jeden Fall dort rumtreiben könnte, wäre Orthopädix mit seiner Familie. Die haben dort ja gelebt. Auch Maestria könnte man als Gag irgendwo trommeln lassen. (Obwohl man sich nicht unbedingt gern an sie erinnern möchte)

So lange man keinen Caligulaminix einbaut, der Fremden das nächtliche Paris zeigt, bin ich für alle Gastauftritte offen.
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1766
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Brando1988 hat geschrieben: 5. Juli 2021 23:54 Naja im Grunde könnte es jeden zu der Zeit nach Lutetia verschlagen haben. Beispielsweise Druiden allein schon wegen der Sicheln.
Und damit auch gerne Talentix - es wurde ja bereits ein Bild veröffentlicht, das ein Haus mit einem sichelförmigen Schild zeigt.
Brando1988 hat geschrieben: 5. Juli 2021 23:54 Wer sich auf jeden Fall dort rumtreiben könnte, wäre Orthopädix mit seiner Familie. Die haben dort ja gelebt. Auch Maestria könnte man als Gag irgendwo trommeln lassen. (Obwohl man sich nicht unbedingt gern an sie erinnern möchte)
Gute Idee! Und da auch Grautvornix mitspielt, könnten auch seine Eltern und seine kleine Schwester mitspielen. Beider Vater, Ozeanix, ist ja auch schon bildlich in "Asterix und die Wikinger" aufgetreten. Außerdem wären da noch Bossix, Stupidix, Cosmetix und noch ein paar weitere, teilweise nur namentlich erwähnte Personen wie Shobix, Leinenlos, Saingesix.
Brando1988 hat geschrieben: 5. Juli 2021 23:54 So lange man keinen Caligulaminix einbaut, der Fremden das nächtliche Paris zeigt, bin ich für alle Gastauftritte offen.
Dafür gerne Claudius Metrobus :-)
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2725
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Brando1988 hat geschrieben: 5. Juli 2021 23:54 Wer sich auf jeden Fall dort rumtreiben könnte, wäre Orthopädix mit seiner Familie. Die haben dort ja gelebt.
Ja, aber war das nicht erst, nachdem sie aus dem gallischen Dorf verschwunden waren und somit lange nach der Idefix-Zeit dort, in der die Serie spielt? Ursprünglich hatten die doch ihr Gasthaus, in dem das Dorf gegen eine Schale Wein eingetauscht wurde, eben nicht in Lutetia, oder erinnere ich das falsch?
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1766
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

WeissNix hat geschrieben: 6. Juli 2021 13:44 Ja, aber war das nicht erst, nachdem sie aus dem gallischen Dorf verschwunden waren und somit lange nach der Idefix-Zeit dort, in der die Serie spielt? Ursprünglich hatten die doch ihr Gasthaus, in dem das Dorf gegen eine Schale Wein eingetauscht wurde, eben nicht in Lutetia, oder erinnere ich das falsch?
Zitat aus Band 21, Seite 14, Panel 5: "[...] Wir waren so zufrieden in Lutetia, aber nein, wir mussten die Kneipe verkaufen! Weil der Herr lieber im Süden leben wollte ..."

Wir erfahren allerdings nicht, bis wann genau diese Familie in Lutetia gelebt hat und wie lange danach in Arausio.
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2725
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Ah, danke - das war mir entfallen. Ich werd halt doch langsam alt... ich hatte die Familie ausschliesslich im Süden verortet, bevor sie ins Dorf gekommen sind.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1766
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Gern geschehen :-)

Wen wir noch vergessen hatten: Homöopatix und Galantine :lol:
Freund großzügiger Meerschweinchen
Brando1988
AsterIX Established Villager
Beiträge: 131
Registriert: 13. Mai 2019 18:53

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Brando1988 »

Müsste nicht eigentlich Majestix in seinem Cameo Auftritt noch schlank sein?

Ich vermute Mal, dass die Serie vor der Belagerung von Alesia spielt. Im Avernerschild ist er ja am Anfang schlank und rank. Ohne, dass seine Kleidung irgendwelche Falten schlägt, wie am Ende der Geschichte nach seiner Diät.

Klar, die Gallier in Alesia waren von den Römern auch auf strikte Diät gesetzt worden, aber ob das wirklich so gedacht war von den Autoren, als sie Majestix diese Vergangenheit zugeschrieben haben? Wie gesagt, seine Klamotten wirken im Rückblick, im Gegensatz zum Finale wie maßgeschneidert.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2725
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Da ist was dran... mit zunehmendem Lebensalter wird man eben auch meisst schwerer.
Ich hab auch mal nur etwas über drei Kilo gewogen... :-D
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1766
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Die nächste Folge ist bereits online: https://www.youtube.com/watch?v=kDtVUON3BRg

(Und auch in dieser laufen Majestix und Gutemine durchs Bild :-) )
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 765
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Terraix hat geschrieben: 6. Juli 2021 22:55 (...) (Und auch in dieser laufen Majestix und Gutemine durchs Bild :-) )
Latürnich! Die werden ja auch immer wieder mal Majestix' Schwager besucht haben...
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!