Geplante Artikel zum Film

Im Oktober 2012 erschien der Asterix-Film mit realen Schauspielern.
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Leute!

Nebenbei bemerkt sind nun fast alle angekündigten "Begleit-Erscheinungen" zum Film bereits der Öffentlichkeit vorgestellt worden (zmd. in F!), - was immer noch fehlt sind:

- die Spielzeugserie von Mcdonald's (... die veröffentlichen sowas aber meist erst in der Woche zum Filmstart!),
- das schon traditionelle Video/PC-Game zum Film;
- der Rugbyball;
- die "Tube" mit den PVC-Kleinfiguren von Plastoy, und
- die Gelenkfiguren-Serie von Lansay.

Danach sollte man jedenfalls noch die Augen offenhalten :!: - À propos Lansay: da diese Marke auch in D. auf dem Markt (deutsche Gebrauchsinformationen und Herstellungshinweise vorhanden!) und über den einschlägigen Figurenhandel zu beziehen ist, sollte m. E. auch die Gelenkfigurenserie zum vorigen Realfilm noch Eingang in die Bibliothek finden.. ;-)

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7301
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

die Diskussion zur Frage der Aufnahme der Lansay-Figuren zum vorigen Realfilm findet sich nunmehr in einem eigenen Thread im Bereich "Artikel für die Comedix-Bibliothek". Andreas' vorstehender Beitrag wurde zu diesem Zwecke als dortiger Startbeitrag dupliziert. Alle weiteren Diskssionen zu diesem Thema bitte ich dort zu führen. Hier soll es nur um Artikel zum neuen Realfilm gehen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4993
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
wer noch das Limitierte Sonderheft "Asterix - 8 - Asterix bei den Briten-mit exklusivem Cover" haben möchte solte sich beeilen denn der Verkauf auf der Ehapa-Shop Seite hat schon begonnen ....... es sind nur noch wenige Hefte vorhanden :!:
http://www.ehapa-shop.de/product/2127-a ... nzelhefte/

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4993
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
habe mir heute zwei Hefte schon mal gesichert, und was man beachten sollte ; Wenn man das Film-Poster :arrow: viewtopic.php?f=14&t=7620&start=15 haben möchte, sollte man jetzt sofort bestellen . Habe nämlich heute bei Ehapa angerufen :arrow: "Film-Poster nur in begrenzter Anzahl vorhanden" . Die Poster werden bei den ersten Bestellungen dabeigelegt :!: Können also schnell wech sein ;-)


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Ach, du liebe Güte!

- Das erinnert mich alles zu sehr an die schlechten Zeiten bei "Mission Kleopatra", dem m. E. allerdings besten der bisherigen Realfilme: kein Buch zum Film, - und auch noch das Filmposter nur zu einem Teil der Auflage des Comics zum Film! :-( ... sind die Deutschen denn des Asterix "überdrüssig", oder warum bemüht man sich nicht mehr :?:

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7301
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Das erinnert mich alles zu sehr an die schlechten Zeiten bei "Mission Kleopatra", dem m. E. allerdings besten der bisherigen Realfilme: kein Buch zum Film, - und auch noch das Filmposter nur zu einem Teil der Auflage des Comics zum Film! :-( ... sind die Deutschen denn des Asterix "überdrüssig", oder warum bemüht man sich nicht mehr :?:
allerdings gab es zu "Mission Kleopatra" auch in Frankreich kein Buch zum Film, während das hier (erstmals!) eine Entscheidung des Ehapa-Verlages ist, das bestehende Buch nicht zu übersetzen. Da würde mich auch mal interessieren, warum sie das nicht herausbringen (wenn es denn wirklich dabei bleibt) - zumal andere Asterix-Publikationen ja nun das Verlagsprogramm derzeit auch nicht gerade fluten. Vielleicht sitzt der Mißerfolg mit den "Alles über..."-Büchern noch so tief, daß die Entscheidungsfreudigkeitz gelitten hat. :?:

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Thunder
AsterIX Village Elder
Beiträge: 347
Registriert: 22. Juni 2002 18:14
Wohnort: Berlin

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Thunder »

Nun der Ehapa Verlag müsste mal einsehen das nicht jeder Quark sich verkauft nur weil Asterix drauf steht.Neue Sachen die Anständig beworben werden könnten Interesse wecken aber diese Büchlein boten nix wirklich neues oder tolles.Das sieht beim Filmbuch anders finde ich.
Meine Seite-komm doch mal vorbei!
http://www.loewenzahnfanclub.de

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7301
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Comedix hat geschrieben:wie schon bekannt wird es zum Film den Band "Asterix bei den Briten" mit einem neuen Titelbild geben. Hier die Pressemeldung und das Titelbild dazu:
methusalix hat geschrieben:wer noch das Limitierte Sonderheft "Asterix - 8 - Asterix bei den Briten-mit exklusivem Cover" haben möchte solte sich beeilen denn der Verkauf auf der Ehapa-Shop Seite hat schon begonnen ....... es sind nur noch wenige Hefte vorhanden :!:
methusalix hat geschrieben:und was man beachten sollte ; Wenn man das Film-Poster :arrow: viewtopic.php?f=14&t=7620&start=15 haben möchte, sollte man jetzt sofort bestellen . Habe nämlich heute bei Ehapa angerufen :arrow: "Film-Poster nur in begrenzter Anzahl vorhanden" . Die Poster werden bei den ersten Bestellungen dabeigelegt :!: Können also schnell wech sein ;-)
ich glaube ja, das ist alles nur eine künstliche Verknappung. Eine Auflage von 100.000 Stück ist so klein nicht. Die wird man noch eine ganze Weile bekommen. Daß im Ehapa-Shop ganz unbestimmt etwas von "wenige Exemplare" stand und nun "vorbestellbar, wird nachgeliefert" steht, soll wohl den Eindruck von einer einmaligen Gelegenheit erwecken, bei der man schnell, ohne länger zu überlegen oder nach günstigeren Alternativen zu suchen, zugreifen muß. Wenn die aber noch nachgeliefert werden, kann die Nichtverfügbarkeit ja nicht daran liegen, daß die Limitierung schon ausgeschöpft ist.

Was das Poster angeht: Es mag sein, daß es weniger Poster gibt, als Hefte gedruckt werden. Aber auch da scheint die Auflage mir hoch genug zu sein. Beim örtlichen Bahnhofsbuchhandel jedenfalls lag ein ganzer Stapel der neuen Hefte mit Poster aus. Daß die so schnell knapp werden, glaube ich da nicht.

Beim Ehapa-Shop zu bestellen, schien mir nicht sehr günstig. Zum einen zahlt man Versandkosten drauf und zum anderen stand bis gestern auf der Seite noch nichts von einem Beilageposter. Das hat sich nun geändert, wie ich gerade sehe (und da steht nichts von "solange der Vorrat reicht"). Das jedenfalls war v.a. der Grund, weshalb ich nicht dort bestellt, sondern lokal geschaut habe.

Und das hat sich gelohnt! Denn das Poster liegt diesmal nicht einfach lose bei mit einem roten Rand, damit man es sieht. Nein, die Hefte werden in einer extra Kunststofftasche verkauft, die einen entsprechenden Werbeaufdruck hat. Ich habe es euch mal von Vorder- und Rückseite abgebildet.

Zum Band mit Sondercover: Es steht im Impressum "Limitierte Sonderausgabe" drin. Aber es steht nichts von der Höhe der Limitierung dort. Daß es 100.000 Exemplare seien, geht aus dem Band selbst also nicht hervor. Sowas finde ich immer etwas witzlos. Aber immerhin steht es überhaupt drin, anders als bei den Bänden der Ultimativen Edition.

Zum Poster: Es ist eines der Filmankündigungsposter, nicht das offizielle Filmposter, das als Pressematerial digital zur Verfügung gestellt wird. Wie schon erwähnt, hat es keinen roten Rand. Allerdings ist es auch gefaltet etwas höher als das Asterix-Heft selbst, weshalb der obere blaue Rand mit dem "Fidélité präsentiert" oben herausschaut. Das Poster ist beidseitig bedruckt. Auf der Rückseite befindet sich das selbe Postermotiv nocheinmal im A3- und A4-Format. Schade finde ich, daß man dann wieder nur dasselbe Motiv verwendet hat und nicht die anderen beiden Motive. So hätte man alle 3 Postermotive auf einem Bogen zusammen gehabt. Die zweifache Doppelung finde ich etwas langweilig. Für geschenkt aber natürlich trotzdem o.k., denn den Band kauft man ja schon des Sondercovers wegen. ;-)

Gruß
Erik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik,

- danke für die Bilder :-) : also, Postermaterial mit verschiedenen Motiven hätte es ja zur Genüge gegeben (ich kenne bereits acht davon!) ;-) , ... abermals wie bei "Mision Kleopatra" ist das Poster ohne roten Rand, dieses erste Mal allerdings noch in einem nächstkleineren und einem nächstgrößeren Format faltbar, insgesamt also sogar ein "Dreifach-Poster", das ist schon mal ein Fortschritt, und auch ein eigener Aufkleber wurde (wie von mir vorhergesagt) dafür kreiert! :-) ... Alles in allem aber bestimmt eine Ergänzung (zumindest) in der B(eilageposter)-Liste für Marco wert :!:

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7301
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:also, Postermaterial mit verschiedenen Motiven hätte es ja zur Genüge gegeben (ich kenne bereits acht davon!) ;-)
ich meinte jetzt die beiden Hauptankündigungsposter (mit dem Zebrastreifen) und das offizielle Poster, das Marco auch auf der Hauptseite abbildet. Daß es in Frankreich noch ein paar mehr Motive gibt, stimmt natürlich.
Findefix hat geschrieben:und auch ein eigener Aufkleber wurde (wie von mir vorhergesagt) dafür kreiert! :-)
Nein, ein Aufkleber ist da nicht drauf. Das ist ein Aufdruck auf der Plastiktasche, in der Band und Poster drinstecken.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4993
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben:und zum anderen stand bis gestern auf der Seite noch nichts von einem Beilageposter.
Das könnte man dazu gefügt haben, als ich explicit am Telefon danach gefragt habe ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hi Erik,

na dann diesmal eben "Einstecktasche mit Aufdruck" anstatt einem "Aukleber", ... gäbe nur erneut Nahrung auch für meine (nun ja schon 7 Film-Comics umfassende) vorgeschlagene Seite zu diesen Ausgaben! ;-)

LG, Andreas

Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hi Peter,
Das könnte man dazu gefügt haben, als ich explicit am Telefon danach gefragt habe ;-)
... ich hatte es doch bereits vorgestellt, - die Ankündigung lag ja schon in meiner Post dem LTB bei! ;-)

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7301
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:gäbe nur erneut Nahrung auch für meine (nun ja schon 7 Film-Comics umfassende) vorgeschlagene Seite zu diesen Ausgaben! ;-)
wie oft willst Du diesen Vorschlag nun eigentlich noch preisen? Glaubst Du etwa, steter Tropfen höhlt den Marco? ;-)
Findefix hat geschrieben:
Das könnte man dazu gefügt haben, als ich explicit am Telefon danach gefragt habe ;-)
... ich hatte es doch bereits vorgestellt, - die Ankündigung lag ja schon in meiner Post dem LTB bei! ;-)
Ja und? Das widerspricht sich doch nicht. Als Du den Werbeflyer gepostet hast, stand auf der Ehapa-Shop-Seite noch nichts von dem Poster. Also konnte man auch nicht mit Gewißheit davon ausgehen, daß man bei jeder Bestellung ein Poster beigelegt bekommt. Das kann man erst nun, wo es auf der Bestellseite direkt angegeben ist.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4993
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
habe eben telefonisch erfahren das die im Shop bestellbaren Hefte nur eine Teillieferung (wie hoch diese ist war nicht bekannt) waren die alle abverkauft worden sind. Es wurde jetzt eine Nachlieferung beauftragt, diese dauert ungefähr bis zu 14 Tage dann sind sie wieder verfügbar :!:

@Andreas :
Findefix hat geschrieben:... ich hatte es doch bereits vorgestellt, -
Ja hast Du ;-) Aber es war auf der Ehapa-Shopseite noch nicht aufgeführt und die Sachbearbeiterin am Telefon musste auch erst noch mal beim Verlag extra nachfragen weil es im Bestellmodus im PC auch noch fehlte :roll:

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich