Asterix in TV Spielfilm

Artikelvorschläge für die Comedix-Bibliothek

Moderator: Comedix

Findefix

Asterix in TV Spielfilm

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Marco!

Weil mir gerade die Ausgabe Nr. 12/90 von "Cinema" in die Hände fiel, und sich darin eine Vorstellung des noch jungen Schwesternmagazins "TV Spielfilm" aus demselben Verlagshaus befindet, in welcher auch mit Asterix bildlich geworben wird, und wo zusätzlich noch eine Rückantwort-Bestellkarte just mit einem Asterix-Titelbild von "TV Spielfilm" eingeheftet ist, was natürlich hier für eine Nennung auch zuwenig ist, kommen mir nun aber leise Zweifel ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Ergänzung Cinema

Beitrag: #Beitrag Findefix »

.., :arrow: ob es nicht vielleicht – trotz ursprünglicher Ablehnung - doch sogar geboten wäre, im bestehenden Eintrag zu "TV Spielfilm" die oben beworbene TVS-Ausgabe noch ergänzend zu nennen, - und zwar gar nicht wegen des eigentlichen Filmberichts, der ja bloß einer TV-Ausstrahlung galt, sondern gerade wegen jener Asterix-Abbildung am Cover des Magazins, die hier - nach den neueren Gepflogenheiten – eine "Ausnahme" rechtfertigen sollte:
[P.S.: Und im vorhergehenden Satz "... erschien zur Rolle von Vanessa Hessler in diesem Film ein Bericht." würde ich außerdem noch anhängen: "[...] (mit Asterix-Hinweis am Cover)", weil dies in der gezeigten Größe des Hessler-Covers ja nicht mehr leserlich ist! ;-) ]

:?: - LG,
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung Cinema

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:.., :arrow: ob es nicht vielleicht – trotz ursprünglicher Ablehnung - doch sogar geboten wäre, im bestehenden Eintrag zu "TV Spielfilm" die oben beworbene TVS-Ausgabe noch ergänzend zu nennen,
ein solcher Vorschlag ist hier im Cinema-Thread aber eigentlich fehl am Platze. Du weißt doch, daß wir keine Vorschläge zu verschiedenen Einträgen vermischen sollen. ;-)
Findefix hat geschrieben: - und zwar gar nicht wegen des eigentlichen Filmberichts, der ja bloß einer TV-Ausstrahlung galt, sondern gerade wegen jener Asterix-Abbildung am Cover des Magazins, die hier - nach den neueren Gepflogenheiten – eine "Ausnahme" rechtfertigen sollte:
Eine "Gepflogenheit" bzgl. Ausnahmen ist mir noch gar nicht aufgefallen. Wie sieht sie denn aus?
Findefix hat geschrieben:
Tatsächlich könnte man das erwähnen, weil ein Asterix-Cover immer ein bißchen etwas Besonderes für Sammler ist. Zwingend ist das aber natürlich nicht, insofern ist Deine Charakterisierung als "Ausnahme" schon zutreffend. - Nur würde ich auf keinen Fall von einer "ausführlichen Filmbesprechung" schreiben. Das weckt bei dieser Halbseite, die zur Hälfte noch aus Bildern besteht, doch - auch im Vergleich zu anderen Filmberichten - Erwartungen, die dieses Heft nicht zu halten vermag.
Findefix hat geschrieben:[P.S.: Und im vorhergehenden Satz "... erschien zur Rolle von Vanessa Hessler in diesem Film ein Bericht." würde ich außerdem noch anhängen: "[...] (mit Asterix-Hinweis am Cover)", weil dies in der gezeigten Größe des Hessler-Covers ja nicht mehr leserlich ist! ;-) ]
Nicht daß es schaden würde, aber ich bin doch im Zweifel, ob jeder textliche Asterix-Hinweis auf einem Magazincover erwähnt werden muß.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Ergänzung Cinema

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Moin Erik!
ein solcher Vorschlag ist hier im Cinema-Thread aber eigentlich fehl am Platze. Du weißt doch, daß wir keine Vorschläge zu verschiedenen Einträgen vermischen sollen. ;-)
Ja, ich weiß, .. so sorry! – Ich war eben bei den Cinemas und der andere Thread war schon gesperrt, - das nachts zu später Stunde .., also: bitte um Verzeihung! :oops: Man könnte nur durch zwei Lösungen aus dem "Dilemma" wieder herausfinden: entweder Marco verlinkt direkt auf diesen :arrow: Beitrag, oder aber er schneidet nach diesem hier das "neue" Thema einfach ab..
Eine "Gepflogenheit" bzgl. Ausnahmen ist mir noch gar nicht aufgefallen. Wie sieht sie denn aus?
Ähem, ... das war eigentlich von mir in Bezug auf Ausgaben mit Cover-Abbildungen gemeint, und nicht generell auf "Ausnahmen" gemünzt :!:
Nicht daß es schaden würde, aber ich bin doch im Zweifel, ob jeder textliche Asterix-Hinweis auf einem Magazincover erwähnt werden muß.
Sicher nicht, - nur: wie gesagt, ist der Bezug am Titel in Verbindung mit dem Foto ja der Grund, warum dieses Cover hier gezeigt wird, was aber gerade nicht mehr lesbar erscheint (- nur darum :!: ), - und es soll ja auch Leute geben, die Frau Hessler ganz ohne Kostümierung nicht wieder erkennen. ;-)

Mahlzeit und
LG, Andreas
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung Cinema

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Ähem, ... das war eigentlich von mir in Bezug auf Ausgaben mit Cover-Abbildungen gemeint, und nicht generell auf "Ausnahmen" gemünzt :!:
also, daß ein Asterix-Cover alleine ihm auch für eine Ausnahme zu einer eigenen Artikelseite nicht ausreicht, das hatte Marco hier ausdrücklich geschrieben. Für eine Miterwähnung in einem bestehenden Artikel kann man da aber natürlich andere Maßstäbe anlegen. - Entsprechende Fälle, die man als "Gepflogenheit" ansehen könnte, fallen mir da aber derzeit nicht ein. ;-) Daß ein Magazin ein Asterix-Cover aber keinen relevanten Asterix-Inhalt hat, ist ja auch ein sehr seltener Fall.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Ergänzung Cinema

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!
Nur würde ich auf keinen Fall von einer "ausführlichen Filmbesprechung" schreiben. Das weckt bei dieser Halbseite, die zur Hälfte noch aus Bildern besteht, doch - auch im Vergleich zu anderen Filmberichten - Erwartungen, die dieses Heft nicht zu halten vermag.
Hast recht, ich hatte da wohl einen Vergleich mit herkömmlichen Programmhinweisen im Kopf, - und würde also dann dem bestehenden Eintrag einfach wie folgt anhängen:
Achja, und eine Änderung im Magazine-Index von "TV Spielfilm (ab 1999)" auf "ab 1990", was gleichzeitig auch tatsächlich dem Ersterscheinungsjahr dieser Zeitschriften-Reihe entspricht, brächte es dadurch auch noch mit sich! ;-)

LG, Andreas
Findefix

Re: Asterix in TV Spielfilm

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo zusammen!

:arrow: Da mir nun beide Ausgaben vorliegen, kann ich jetzt auch einen Cover-Vergleich der beiden - inhaltlich jedoch identen! - Ausgaben des "Mission Kleopatra"-Filmprogramms bieten, ... also des dem Heft einliegenden Exemplars und des zur Mitnahme in den Aufführungsstätten der "Cinemaxx"-Kinokette kostenlos ausgelegen habenden :-) :

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6510
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix in TV Spielfilm

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Ich habe nun die Ergänzung bzgl. der Ausgabe aus dem Jahr 1990 eingefügt.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7774
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix in TV Spielfilm

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Ich habe nun die Ergänzung bzgl. der Ausgabe aus dem Jahr 1990 eingefügt.
der Text des ganzen Eintrags liest sich aber irgendwie unsortiert bis verworren. Du fängst dort an mit einer Ausgabe aus 2002 zu "Mission Kleopatra", kommst im zweiten Absatz dann dazu, daß bereits 1999 eine Asterix-relevante Ausgabe zu "gegen Cäsar" erschienen ist, springst im dritten Absatz dann zur 2008er Ausgabe zu "Olympische Spiele", um anzufügen, daß bereits 2007 eine Ausgabe mit Bericht dazu erschienen ist und (im selben Absatz) es schon 1990 dieses frühe Covermagazin gab. Wäre da eine annähernd chronologische Darstellung nicht sinnvoller, weil leserfreundlicher?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6510
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix in TV Spielfilm

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Danke für den Hinweis, das liest sich jetzt auch besser.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de