Pierre TcherniaPierre TcherniaPierre Tchernia (* 29. Januar 1928 in Paris) ist ein persönlicher Freund von René Goscinny und Albert Uderzo und arbeitete hauptsächlich als Fernsehjournalist, Drehbuchautor und Moderator. Für vier Zeichentrickfilme schrieb er das Drehbuch ("Asterix und Kleopatra", "Asterix erobert Rom", "Sieg über Cäsar" und "Asterix bei den Briten") und war zudem die französische Erzählstimme in den Filmen "Asterix erobert Rom" "Sieg über Cäsar", "Mission Kleopatra" und "Asterix und die Wikinger". Seine Karriere im Fernsehen begann er bereits 1949 als er bei den ersten französischen Fernsehnachrichten mitwirkte. 1966 war er als Moderator einer Kino-Quizshow erfolgreich.

In mehreren Asterix-Abenteuern hat ihm Albert Uderzo ein Denkmal gesetzt und ihn als Vorlage für einen Charakter genommen, der in den Szenen meist eine weniger glückliche Rolle spielt:

Alle Anspielungen auf Persönlichkeiten in der Asterix-Serie sind im Themenbereich Karikaturen zusammengefasst.