Geplante Artikel zum Film

Im Oktober 2012 erschien der Asterix-Film mit realen Schauspielern.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
auch McDonalds Fr. steigt auf den Zug Astérix et Obélix : "Au service de sa Majesté" ab den 17. Oktober auf - Abb. unten :arrow:

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter,
auch McDonalds Fr. steigt auf den Zug Astérix et Obélix : "Au service de sa Majesté" ab den 17. Oktober auf
besten Dank für die ersten Bilder dieser ja schon länger angekündigten Spielzeug-Serie! :-) .. Also wieder etwas Realisiertes mehr von den noch ausstehenden, aber zu erwartenden Film-Artikeln (da waren's nur noch vier, die davon fehlten! ;-) ). - Sind wir also mal wieder gespannt, ob das dann auch im deutschen Sprachraum zu bekommen sein wird :?: - Bisher hatte man ja nur - wieder einmal! - bei Mission Kleopatra auf Deutschland (resp. Ö.) "vergessen", doch die Parallelen dazu häufen sich (das spricht zwar einerseits für den Film, - aber doch entschieden gegen eine optimale Vermarktungs-Strategie hierzulande).. :!:

LG, Andreas
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7731
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Naja, - ganz "ohne" begleitende Printpublikationen zum Film ließ man freilich auch bei diesem die Franzosen nicht auskommen:
das hatte ich auch nicht geschrieben. Ich schrieb, daß es kein "Buch zum Film" gibt. Und damit ist immer eine Publikation des jeweiligen "Asterix-Verlages" gemeint. Und insoweit bleibt meine Aussage zutreffend. Diese Magazinveröffentlichungen von dritter Seite können wohl auch rechtlich immer schwer von Ehapa übernommen werden. Der Versuch dazu ist ja mit dem Lire-Sonderheft bzw. der "Asterix-Matrix" an Lizenzproblemen gescheitert, wie wir wissen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik,
Diese Magazinveröffentlichungen von dritter Seite können wohl auch rechtlich immer schwer von Ehapa übernommen werden. Der Versuch dazu ist ja mit dem Lire-Sonderheft bzw. der "Asterix-Matrix" an Lizenzproblemen gescheitert, wie wir wissen.
.. zumindest im Falle des Micky Maus Magazins - einmal ganz im Zeichen des Films - wäre das aber wohl kaum ein größeres Problem gewesen, da Ehapa ja bekanntlich der deutsche Rechteinhaber und Herausgeber auch desselbigen ist! ;-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
heute bekam ich die Nachlieferung "Asterix bei den Briten" mit limitiertem Sondercover , es sind keine Nachdrucke :!:
Also ich weiß nicht ob ich jetzt :cry: oder :-D soll ; Bekam nämlich "Asterix bei den Briten" mit limitiertem Sondercover u. "Asterix-Sammelordner" . Den Sammelordner hatte ich vorher bestellt und auch geliefert bekommen . Danach hatte ich 2 x "Asterix bei den Briten" mit limitiertem Sondercover bestellt :!: Die sind wohl beim Verlag wohl etwas überfordert :roll:


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo zusammen!

• Nicht ganz ausser acht lassen sollte man ferner, daß in Frankreich neben den Filmbüchern auch immer, zumindest zu allen bisherigen Asterix-Realfilmen, noch eine weitere A4-formatige, im Handel erhältliche Printpublikation ausschließlich zum jeweiligen Asterix-Film erschienen ist: :arrow: so gab es während eines bestimmten Aktionszeitraums in einem Kombi-Angebot beim Kauf des Films "Asterix & Obélix contre César" ein Magazin zum Film, und während eines ebensolchen auch ein Angebot des Films "Astérix & Obélix – Mission Cléopâtre" mit kartoniertem Filmprogramm, sowie zu "Astérix aux Jeux Olympiques" - diesmal allerdings gesondert am Kiosk (dafür aber schon parallel zur Aufführung in den Kinos!) - wiederum ein spezielles Magazin zum Film. - Demzufolge könnte also auch zu "Astérix & Obélix au Service de Sa Majesté" noch etwas in dieser Art zu erwarten stehen.. :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Andreas ,
wir wollen doch hier über :arrow:
Geplante Artikel zum Film 2012 berichten oder ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter,

- sicher doch :!: ... Ich meine ja, daß auch sowas wieder in Planung sein dürfte, - wie ich schon schrieb:
Demzufolge könnte also auch zu "Astérix & Obélix au Service de Sa Majesté" noch etwas in dieser Art zu erwarten stehen.. :-)
Das Illustrieren schien mir nur darum angebracht, weil sonst wieder manche nicht wissen, welche Ausgaben damit gemeint sind.. ;-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7731
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Das Illustrieren schien mir nur darum angebracht, weil sonst wieder manche nicht wissen, welche Ausgaben damit gemeint sind.. ;-)
naja, die themenfremde Bebilderung Deiner Beiträge in dieser Größe ist mir ähnlich aufgefallen, wie offenbar Peter. Das ist ja schon massiv. Wenn es nur um die Identifikation geht, hätte man das deutlich dezenter (also mit kleineren Bildern) machen können. Ich wäre auch dafür, hier enger beim Thema zu bleiben. Denn wenn man das so weitertreibt, könnte man sonst alle zu irgendwelchen Filmen erschienen Artikel hier abbilden und die Vermutung hinzusetzen, etwas Ähnliches könne ja auch noch zum neuen Film kommen. Hier geht es aber um geplante Artikel zum Film, nicht um Spekulationen ins Blaue, was noch alles erscheinen könnte. ;-) Die wären dann im Asterix-Geplauder oder der Sammlerecke besser aufgehoben, denke ich.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
Die Frage der Sondercover für "Asterix bei den Briten" ist nun geklärt : :arrow:

Wolf Stegmaier/ ECC , zu der Hardcover-Ausgabe : :arrow:
"Bei dem Hardcover handelt es sich um das Comicalbum mit Sondercover. Eine "strenge Limitierung" (Auflagenhöhe) gibt es nicht. Der Band erhält jetzt zum Film das Sondercover und in späteren Auflagen wieder das alte."

Also ganz so wie es hier der Fall ist :arrow: viewtopic.php?f=14&t=7620


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter!
Also ganz so wie es hier der Fall ist :arrow: viewtopic.php?f=14&t=7620
:arrow: Nein, ganz und gar nicht so wie bei dem, worauf Du hier verweist, denn von diesem gab es NIE einen Hardcover-Band mit dem Film-Cover, - siehe dazu ein weiteres Mal hier (... wissend, daß entsprechend genaue Angaben zu all diesen Sonderausgaben in der Bibliothek ja fehlen) :!:

LG, Andreas
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Andreas,
ich meinte ja auch nicht dieses Cover mit der Fehldruck , denn ich hatte ja geschrieben "Also ganz so wie es hier der Fall ist" und damit gemeint das auch hier erst das neue Cover für eine Weile herauskam und dann im HC-Bereich wieder das alte eingeführt worden ist (2008) . Sondern ich meinte dieses hier unten ;-) :arrow:




Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter!

Ich meinte damit auch nicht unbedingt den Fehldruck des "Filmcovers", sondern dieses zeitlich vorübergehende Cover zur Einstimmung auf den kommenden Film an sich, das ja auch fehlerlos existiert. ;-) Aber selbst der Vergleich, den Du nun bringst, hinkt deutlich: bei Kleopatra kam bis einschließlich 2001 (dem einzigen Auflagejahr des "Filmcovers" im SC-Bereich) immer noch das ursprüngliche "Originalcover" als HC heraus und danach erstmals (vermutlich ab 2003) das "neue Cover" (zu irgendeinem alten, davor jemals eingesetzten Cover wurde dabei niemals zurückgekehrt); bei Briten hingegen wird nun aber das "neue Cover" zeitlich ausgesetzt und durch das "Filmcover" ersetzt, sowie danach wieder zum alten "neuen Cover" zurückgekehrt. ;-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:bei Kleopatra kam bis einschließlich 2001 (dem einzigen Auflagejahr des "Filmcovers" im SC-Bereich) immer noch das ursprüngliche "Originalcover" als HC heraus
Das habe ich auch nicht bestritten ;-)
Findefix hat geschrieben:(zu irgendeinem alten, davor jemals eingesetzten Cover wurde dabei niemals zurückgekehrt)
Das widerum stimmt laut einem Ebay-Angebot von " Asterix und Kleopatra" HC nicht, dort ist das Erscheinungsjahr Nachdruck von 2008 aufgeführt : :arrow:
http://www.ebay.de/itm/230846278852?nma ... _cvip=true


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Geplante Artikel zum Film

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter,

... ach was, vergiß doch dieses "Symbolbild" in der unverkauft abgelaufenen Auktion - und siehe z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/BUCH-Asterix-und ... 5895d4b358 ! ;-)

LG, Andreas