"Der Würfel ist gefallen!" - ein Ausspruch von Julius Cäsar als er am 10.Januar 49 v.Chr. den Rubikon überschritt, der Gallia cisalpina (Oberitalien) von Italien trennte. Ursprünglich sind Cäsars Worte in griechischer Sprache von Plutarch (Quelle: Sueton, "Vita divi Iulii") überliefert worden (Anerriphtho kybos = Hochgeworfen sei der Würfel!), was richtig übersetzt jedoch "Alea iacta esto" (= Der Würfel soll gefallen sein) heißen müsste. Andere Quellen gehen davon aus, dass mit "alea" das Würfelspiel im allgemeinen bezeichnet wurde. Weil es in der Regel mit mehreren Würfeln gespielt wird, sollte es, obwohl die Übersetzung im Singular formell richtig ist, eigentlich "Die Würfel sind gefallen" heißen.

Egal wie man es nun auslegt, das Zitat fllt in den folgenden Asterix-Heften und -filmen:

  1. Römer, der sich Sorgen um den römischen Spion in "Asterix der Gallier" macht.
  2. Der Pirat Dreifuß nach der Selbstversenkung in "Asterix und Kleopatra".
  3. Gracchus Nenjetepus, als Asterix vor ihm steht (Asterix als Gladiator).
  4. Römer, der zurück nach Britannien soll, weil Asterix und Obelix in "Asterix bei den Briten" ein Faß Zaubertrank schmuggeln wollen.
  5. Cäsar, als er in Afrika die Truppen von Scipio im Abenteuer "Asterix als Legionär" angreifen läßt.
  6. Sohn von Verleihnix, als er beim Spiel in "Asterix auf Korsika" als Römer verkleidet andere Kinder angreift.
  7. Römer im Zelt Cäsars vor dem Angriff der Belgier im Band "Asterix bei den Belgiern".
  8. Gallier in Lutetia in einer Kurzgeschichte des Bandes "Asterix plaudert aus der Schule" (Seite 15).
  9. Lagerkommandant im Film "Sieg über Cäsar", nachdem die Gallier das Lager überfallen und sich anschließend auf den Weg machen um das entführte Paar Falbala und Tragicomix zu befreien.
  10. Steuereintreiber Incorruptus im Asterix-Film "Asterix und Obelix gegen Cäsar", als er entgegen des Rates von Gaius Bonus seine Unternehmung wahr machen will, bei den Galliern die Steuern einzutreiben
  11. Julius Cäsar im Film "Mission Kleopatra", als er beschließt, das Heft selbst in die Hand zu nehmen und gegen den Bau des Palastes vorzugehen.
  12. Im Film "Asterix bei den Olympischen Spielen" sagt Cäsar diese finalen Worte, als Brutus gegen seinen Willen darauf besteht, als Vertreter Roms bei den Olympischen Spielen teilzunehmen, um schließlich als Sieger die griechische Prinzessin Irina heiraten zu können.