DreifussDer alte Pirat mit dem Holzbein hat ständig lateinische Sprüche auf Lager, die nicht immer die Gegenliebe seiner Kameraden trifft. Gerade weil er sich oft nach dem Versenken des Piratenschiffs durch die Gallier genötigt sieht, die Szene mit einer Redewendung zu kommentieren, zieht er sich den Groll seines Kapitäns zu, der dann meistens neben ihm schwimmt.

Kurios: obwohl sein Name erstmals auf Seite 34 des Abenteuers "Obelix auf Kreuzfahrt" erwähnt wird, wurde sein Name im Szenario (also dem "Drehbuch" des Comics) von René Goscinny schon immer so benutzt. Im französischen Original heißt er übrigens "Triple-patte", was ebenfalls so viel wie Dreibein bedeutet.

Die Vorlage für Pirat Dreifuß stammt wie die für seine Seeräuber-Kollegen Baba und Roter Korsar aus der Comicserie "Der Rote Korsar" von Jean-Michel Charlier und Victor Hubino. Als alter Seeräuber hat Dreifuß schon eine Menge mitgemacht. Davon zeugt sein Holzbein, das ihm, zusammen mit der Krücke und dem gesunden linken Bein, seinen deutschen Namen gegeben hat. Der Charakter hat auch im Spielfilm "Mission Kleopatra", wo er vom französischen Schauspieler Michel Cremades verkörpert wird, seinen Auftritt.

Alle Zitate von Dreifuß:

  1. Alea jacta est! (Asterix und Kleopatra, Seite 10)
  2. Vanitas vanitatum et omnia vanitas. (Asterix als Gladiator, Seite 15)
  3. Victrix causa diis placuit, sed victa Catoni. (Tour de France, Seite 44)
  4. O fortunatos nimium, sua si bona norint, agricolas! (Asterix bei den Briten, Seite 5)
  5. Fluctuat nec mergitur. (Asterix bei den Briten, Seite 48)
  6. Ubi solitudinem faclunt, pacem appellant. (Asterix und der Kupferkessel, Seite 15)
  7. Auri sacra fames! (Streit um Asterix, Seite 11)
  8. Felix, qui potuit rerum cognoscere (Asterix auf Korsika, Seite 22)
  9. Donec erix felix, multos numerabis amicos. (Die große Überfahrt, Seite 13)
  10. Uti, non abuti! (Obelix GmbH & Co. KG, Seite 40)
  11. [...] non licet omnibus adire Corinthum [...] (Asterix bei den Belgiern, Seite 26)
  12. Ad augusta, per augusta! (Der große Graben, Seite 42)
  13. Una salus victis, nullam sperare salutem! (Der große Graben, Seite 44)
  14. Non omnia possumus omnes! (Die Odyssee, Seite 22)
  15. Nigro notanda lapillo! (Die Odyssee, Seite 45)
  16. Non licet omnibus adire Brivatum. (Der Sohn des Asterix, Seite 46)
  17. Sic transit gloria mundi. (Asterix im Morgenland, Seite 16)
  18. Desinit in piscem mulier formosa superne! (Asterix und Maestria, Seite 19)
  19. Summum jus, summa injuria! (Obelix auf Kreuzfahrt, Seite 31)
  20. [...] Nunc est bibendum! (Obelix auf Kreuzfahrt, Seite 40)
  21. Cautela abundans non nocet. (Asterix und Latraviata, Seite 30)
  22. Nihil conveniens decretis ejus! (Gallien in Gefahr, Seite 37)
  23. Qui bene amat, bene castigat. (Asterix und Obelix feiern Geburtstag, Seite 15)
  24. Felix natalis dies sit tibi! (Asterix und Obelix feiern Geburtstag, Seite 15)
  25. Dat veniam corvig, vexat censura columbas! (Der Papyrus des Cäsar, Seite 16)

Eine Übersicht über alle namentlich bekannten männlichen Charaktere in der Asterix-Serie erhalten Sie im Themenbereich "Männer" des Asterix-Archivs.